Archiv

Vergangene News & Events

18.12.2021

Malzreise – unsere historischen Führungen
© offenblen.de I Nils Krüger

Verlassene Orte: Schultheiss Fabrik

Malzreise – Historische Führungen durch die ehemalige Mälzerei

An zwei Samstagen im Monat bietet tunneltours eine historische Führung durch die ehemalige Mälzerei an und geht mit dir auf eine Entdeckungsreise quer durch die 100-jährige Geschichte bis hin zur modernen Nutzung.

Nächste Termine für 2022 folgen in Kürze.

Schwerpunkt der Führung wird die Bauwerksgeschichte und der Ablauf des Mälzens anhand der noch erhaltenen Maschinen sein. Mit ihren vielen originalen Einbauten im Hauptgebäude der Fabrik wird die Industriekultur der 1920er bis 1990er Jahre auf lebendige Weise erkundet.

Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Treffpunkt: 11.45 Uhr, Pförtnerhaus
Parken: 1h freies Parken möglich auf dem Malzfabrik Gelände
Kosten: 17,50 Euro pro Person | keine Ermäßigung
Sprache: aktuell nur in deutscher Sprache
Länge: ca. 60 Minuten
Gruppengröße: 25 bis 30 Personen
Achtung: Nicht barrierefrei

Tickets erhältlich unter:
AdTickets>> oder Reservix Online-Buchung hier>> oder
telefonisch über die 24h-Tickethotline 01806 700 733

Weitere Informationen zur Tour gibt es unter: www.tunneltours.de oder info@tunneltours.de
oder ponce@tunneltours.de

Eine Veranstaltung der bv2go UG

12.09.2021

Tag des offenen Denkmals 2021

Tag des offenen Denkmals 2021

Zum diesjährigen Tag des offenen Denkmals im September sind wieder alle Geschichtsinteressierten, Neugierigen und Malzfabrik-Freunde eingeladen. Zum Motto: „Sein & Schein – in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege“ finden passende historische Führungen durch die Alte Mälzerei statt. Zwischendurch kann bei schönem Wetter das gesamte Areal erkundet und der frühe Herbst genossen werden.

Der Schein trügt, Mehr Schein als Sein oder Die Welt urteilt nach dem Scheine – viele Sprichwörter greifen das Verhältnis von Täuschung und Realität auf. Ob Magie, Historienfilme oder das Berliner Schloss im Wiederaufbau, in vielen Lebensbereichen werden wir Teil einer „vorgetäuschten“ Wirklichkeit. Doch warum lassen wir uns so gerne verzaubern, verblüffen und hinters Licht führen? Nicht erst seit Social Media spielen wir mit unserer Wahrnehmung. Was in der Antike beginnt, findet in der Kunst und Architektur des Barocks seinen Höhepunkt und strahlt bis in die Gegenwart.

Deshalb möchten wir uns am Tag des offenen Denkmals 2021 mit Illusionen, Täuschungen und der Originalität unserer Denkmale beschäftigen. Das „Sein“ steht dabei an erster Stelle, denn ohne Original und Materialität gibt es weder Täuschung, Retusche noch Rekonstruktion. Denkmale können nur dann Geschichten erzählen, wenn die Spuren der Historie zu erkennen sind.

In diesem Sinne wird die Malzfabrik ihre ganz eigene Geschichte erzählen.

Hier>> geht es zum allgemeinen Programm.

Die Führungszeiten lauten: 12.00, 12.45, 13.30, 14.15, 15, 15.45, 16.30 und 17.15 Uhr

Treffpunkt: Alte Mälzerei, Leiter Dominic Poncé (tunneltours.de), Kinder nur in Begleitung von Erwachsenen

Anmeldung vor Ort

Parallel dazu findet der Malztrödel – der kleine, feine Trödelmarkt von 12.00 – 18.00 Uhr statt.

Datum: 12. September 2021
Ort: Alte Mälzerei

Eine Veranstaltung der Deutsche Stiftung Denkmalschutz und Malzfabrik

08.09.2019

Tag des offenen Denkmals 2019 – Führungen

Tag des offenen Denkmals 2019

Der Tag des offenen Denkmals findet bundesweit am 8. September 2019 statt und in Berlin am gesamten Wochenende vom 7. und 8. September.

Wir sind als Denkmal natürlich wieder mit dabei und öffnen am Sonntag, den 8. September unsere Türen zur Alten Mälzerei.

Die historischen Führungen geleitet von tunneltours finden von 12 bis 18 Uhr statt.

Die 30-minütige Tour verrät anhand vieler Relikte den Prozess der Malzherstellung der ehemals größten Mälzerei Europas und gibt auch Auskunft über die Verwandlung der Fabrik in einen Kreativort.

Das Berliner Schwerpunktthema in 2019 lautet “Moderne. Modern. Berlin”. Passend dazu darf im Anschluss oder auch noch vor einer Führung auf der Wiese von 12 bis 18 Uhr über den Malztrödel – unseren kleinen, feinen Trödelmarkt geschlendert werden. Dort gibt es Schätze zu entdecken, Getränke und Snacks zum Verzehr und bei Musik vom Asphaltkollektiv kann bei schönem Wetter der Sonntag ausklingen.

Mehr zum Tag des offenen Denkmals gibt es hier.

Genießt mit uns einen geschichtsträchtigen Tag!

Eine Veranstaltung von Malzfabrik und tunneltours und Landesdenkmalamt Berlin