Archiv

Vergangene News & Events

12.08. - 14.08.2022

Tanzfestival

Miudinho Festival 2022

Vom 12. bis 14. August 2022 könnt ihr ein Festival des Tanzes erleben. Ein ganzes Wochenende wird gefüllt sein mit Konzerten und Workshops rund um Brasilien und brasilianischen Tanz.

Das Line-up für euch:

BANDS
O do Forró I Forro D2 I Janayna Pereira I Diego Oliveira I Beto Argolo vom Trio Mali Cuia I Ramon Vieira vom Trio Macaiba und Dhu Messias

LEHRER*INNEN
Mari Brasilien I Valmir und Bruna I Joana Ilhao I Rudolfo Barista I Jonathan Genet

DJs
DJ Truta I DJ Lima I DJ Caciassa

Hier geht es zu den Tickets.

Mehr Informationen findet ihr hier.

Eine Veranstaltung von Miudinho Forró Berlin

22.07. - 24.07.2022

xplore Berlin
xplore Berlin

xplore Berlin – The festival on the art of lust

GEBORGENHEIT – TO BE SAFE, AT HOME

Nach zwei Jahren C Krise wird dieses Jahr erstmals wieder eine Berliner xplore unter normalen Bedingungen veranstaltet. In der vergangenen Zeit haben viele Spannungen, Ängste, Verluste und Trennungen erlebt und dem xplore Team ist es ein großes Bedürfnis wieder einen Raum der Entspannungen, der Sicherheit, der Geschenke und des Zusammenkommens zu öffnen.

Das diesjährige Programm widmet sich daher ganz dem Gefühl der „Geborgenheit“. Es wird sich auf Wohlbefinden und Wiederherstellung, auf Kommunikation und Verständnis, auf das Erleben von Wärme, Nähe und Vertrauen fokussiert.

Es soll ein Nachhausekommen sein und eine Feier der magischen Momente, wie sie nur im sexpositiven Raum der xplore entstehen können. xplore Berlin kreiert ein außergewöhnliches soziales Feld mit einem ungewöhnlichen Kommunikationscode: Offenheit und Direktheit, Empathie und Freundlichkeit sind die Regel.

Vom 22. bis 24. Juli 2022 seid ihr auf eine dreitägige, immersive Veranstaltung mit Fokus auf den sexuellen Körper und Sexualität als künstlerischer Ausdruck eingeladen. Mehr als 60 Workshops, Performances und Vorträge an der Schnittstelle von Kunst und Sexualität, sowie drei kuratierte Spielräume für individuelle Erfahrungen finden statt.

Den Ursprung für das Festival in 2004 fand der Choreograf und Konzeptkünstler Felix Ruckert.

Geht auf eine Selbst-Entdeckungsreise!

Weitere Informationen und Tickets gibt es hier.

Eine Veranstaltung von Compagnie Felix Ruckert Berlin e.V.

02.07.2022

Carbonale-Festival 2022
PROPELLABOR n.e.V. gemeinnützig

CARBONALE-Festival 2022

Das CARBONALE-FESTIVAL geht in die zweite Runde unter dem Titel „Klimakultur ist King!“.

„Wir denken, dass wir dem Klimawandel nur begegnen können, wenn wir gemeinsam eine Klimakultur erschaffen.“

Genau dazu möchte die CARBONALE am 2. Juli 2022 einladen.

Die CARBONALE ist ein Forum für alle, die die Zeichen der Zeit erkannt haben und mitdenken, mitreden oder sich einfach nur in cooler Atmosphäre zu gutem Leben in einer klimafreundlichen Welt informieren wollen. „Fachfremde“ gibt es dabei nicht, denn jeder kann und sollte über die Welt von morgen nachdenken und sie mitgestalten.

CARBONALE – eine gemeinnützige co-kreative Initiative für gesellschaftlichen Diskurs vor dem Hintergrund des Klimawandels.

Es soll neue Sichtweisen – abseits von Fachsprache – von und auf Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur schaffen, um übergreifende Kontexte verständlich und erfahrbar machen. Gemeinsam mit Expert*innen und Fachleuten, Entscheidungsträger*innen, Politiker*innen und euch soll diskutiert werden wie alle ab jetzt in der Welt von morgen leben wollen, können — und müssen.

Lernt Neues von leitenden Wissenschaftler:innen renommierter Institute, lasst euch von einer Journalistin erzählen wie es auf der COP26 war, hört von einem Kreativdirektor weshalb über Klima sprechen so schwierig ist, trefft unbekannte Gleichgesinnte oder nehmt teil an einer aktiven Bürgerbeteiligung zur Verkehrswende. Freut euch auf ein spannendes Programm – live geschaltet aus der Malzfabrik!

Weitere Informationen zum Festival gibt es hier.

Tickets für die CARBONALE 2022 sind hier verfügbar.

Eine Veranstaltung von PROPELLABOR n.e.V. gemeinnützig

27.11.2021

CARBONALE-Festival für Klimakultur

CARBONALE-Festival für Klimakultur

Am 27. November 2021 findet online das erste CARBONALE-Festival für Klimakultur statt.

WIR MÜSSEN REDEN. ÜBER DIE KLIMAKRISE.

„Ein Begriff, der die kommenden Generationen prägen wird. Ein Begriff, der in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist. Ein Begriff, der das dringlichste Problem der Menschheit beschreibt. Ein Problem, welches wir nur gemeinsam lösen können. Wir können nur lösen, was wir wirklich verstehen. Und wir können nur gemeinsam handeln, wenn wir uns zuhören.“

Das sind die Leitsätze für die CARBONALE – eine gemeinnützige co-kreative Initiative für gesellschaftlichen Diskurs vor dem Hintergrund des Klimawandels.

Es soll neue Sichtweisen – abseits von Fachsprache – von und auf Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur schaffen, um übergreifende Kontexte verständlich und erfahrbar machen. Gemeinsam mit Expert*innen und Fachleuten, Entscheidungsträger*innen, Politiker*innen und euch soll diskutiert werden wie alle ab jetzt in der Welt von morgen leben wollen, können — und müssen.

Lernt Neues von leitenden Wissenschaftler:innen renommierter Institute, lasst euch von einer Journalistin erzählen wie es auf der COP26 war, hört von einem Kreativdirektor weshalb über Klima sprechen so schwierig ist, trefft unbekannte Gleichgesinnte oder nehmt teil an einer aktiven Bürgerbeteiligung zur Verkehrswende. Freut euch auf ein spannendes Programm – live geschaltet aus der Malzfabrik!

Weitere Informationen zum Festival gibt es hier.
Zum Ticket hier entlang.

Eine Veranstaltung von PROPELLABOR n.e.V. gemeinnützig

05.11.2021

Filmproduktion

Horror-Thriller Filmproduktion

Ende Oktober begannen in Berlin, Babelsberg und Umgebung die Dreharbeiten zum Horror-Thriller „Baghead“.

Als Berliner Drehort wurde auch die Malzfabrik in Beschlag genommen. Mehrere Tage herrschte ein reges Treiben aus Filmteam, Technikern, Stylisten, Caterern, Fuhrpark und berühmten Schauspielern auf dem Hof. Zur Starbesetzung zählen Freya Allan, Ruby Barker, Jeremy Irvine, Peter Mullan, Saffron Burrows, Julika Jenkins, Anne Müller und Svenja Jung.

Unter der Regie von Alberto Corredor soll die Geschichte von Baghead erzählt werden: von der rätselhaften Baghead, die in der Lage ist, die Toten für kurze Zeit in unsere Welt zurückzubringen. Aber der Kontakt mit den Verstorbenen hat seinen Preis und die wahren Absichten und geheimen Kräfte von Baghead werden erst zu spät sichtbar. Bis sich zwei junge Frauen Baghead entgegenstellen.

Bisher gibt es noch keine Informationen zur Veröffentlichung des Horror-Thrillers.

Wir halten euch auf dem Laufenden!

Quelle: film.tv

17.09. - 19.09.2021

Zero Waste Berlin Festival Flyer

Zero Waste Berlin Festival

In der zweiten Ausgabe des Zero Waste Berlin Festival wird es für alle Festivalbesucher spannende und inspirierende Neuigkeiten in den folgenden Themenbereichen geben:

Lebensmittelverschwendung I Grüne Städte I Grüne Technik I Nachhaltige Mode I Selbstfürsorge I Lebensstil I Aktivismus und vieles mehr.

Save the Date: 17. bis 19. September 2021

Es finden Vorträge, Panels und Workshops in jeder Kategorie statt, die von interaktiven Bereichen und Ausstellern bereichert werden. Umrahmt wird das Festival natürlich von köstlichem Essen, schöner Kunst, einem Markt, tollen Ausstellern zum Kennenlernen und Networking-Möglichkeiten. Freu dich auf wunderbare Menschen, die positive Veränderungen anstreben!

Sei dabei, wenn eine dieser Beschreibungen auf dich zutrifft:
* Du bist ein Bürger, der seine Nachhaltigkeitsziele für 2021 verwirklichen möchte
* Du bist ein/e nachhaltige/r Unternehmer*In, die/der ihre/seine Ideen fördern und sich mit anderen Fachleuten vernetzen möchte
* Du hast eine Organisation, die nachhaltige Lösungen an das Publikum bringen möchte

Das Zero Waste Berlin Festival ist für dich!

Wenn du also Lust hast, 2021 zum Jahr des bewussten Wandels zu machen und dem Planeten zu helfen, dann merke dir den Termin vor!

In den kommenden Wochen werden weitere Details hier>> veröffentlicht.

Weitere Informationen gibt es unter:  www.zerowasteberlinfestival.com

Abonniere den Newsletter hier>>.

Eine Veranstaltung von Zero Waste Berlin Festival UG

12.09.2021

Tag des offenen Denkmals 2021

Tag des offenen Denkmals 2021

Zum diesjährigen Tag des offenen Denkmals im September sind wieder alle Geschichtsinteressierten, Neugierigen und Malzfabrik-Freunde eingeladen. Zum Motto: „Sein & Schein – in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege“ finden passende historische Führungen durch die Alte Mälzerei statt. Zwischendurch kann bei schönem Wetter das gesamte Areal erkundet und der frühe Herbst genossen werden.

Der Schein trügt, Mehr Schein als Sein oder Die Welt urteilt nach dem Scheine – viele Sprichwörter greifen das Verhältnis von Täuschung und Realität auf. Ob Magie, Historienfilme oder das Berliner Schloss im Wiederaufbau, in vielen Lebensbereichen werden wir Teil einer „vorgetäuschten“ Wirklichkeit. Doch warum lassen wir uns so gerne verzaubern, verblüffen und hinters Licht führen? Nicht erst seit Social Media spielen wir mit unserer Wahrnehmung. Was in der Antike beginnt, findet in der Kunst und Architektur des Barocks seinen Höhepunkt und strahlt bis in die Gegenwart.

Deshalb möchten wir uns am Tag des offenen Denkmals 2021 mit Illusionen, Täuschungen und der Originalität unserer Denkmale beschäftigen. Das „Sein“ steht dabei an erster Stelle, denn ohne Original und Materialität gibt es weder Täuschung, Retusche noch Rekonstruktion. Denkmale können nur dann Geschichten erzählen, wenn die Spuren der Historie zu erkennen sind.

In diesem Sinne wird die Malzfabrik ihre ganz eigene Geschichte erzählen.

Hier>> geht es zum allgemeinen Programm.

Die Führungszeiten lauten: 12.00, 12.45, 13.30, 14.15, 15, 15.45, 16.30 und 17.15 Uhr

Treffpunkt: Alte Mälzerei, Leiter Dominic Poncé (tunneltours.de), Kinder nur in Begleitung von Erwachsenen

Anmeldung vor Ort

Parallel dazu findet der Malztrödel – der kleine, feine Trödelmarkt von 12.00 – 18.00 Uhr statt.

Datum: 12. September 2021
Ort: Alte Mälzerei

Eine Veranstaltung der Deutsche Stiftung Denkmalschutz und Malzfabrik

12.09.2021

Malztrödel Flyer

Malztrödel – Der kleine, feine Trödelmarkt der Malzfabrik

Auf den Trödel, fertig, los – oder Klappe, die Zweite
Der Malztrödel geht in die zweite Runde in 2021 und lädt am 12.09.2021 wieder zum Flanieren, Verweilen und Schnäppchen machen inmitten des Malzfabrik Parks ein.
Von 12 bis 18 Uhr kann hier an den vielen bunten Marktständen geguckt, gehandelt und gekauft werden. An 50 Marktständen wird klassischer Trödel von Vintage-Klimbim, Kindersachen, Spielzeug über Bücher, Porzellan und Kleidung angeboten.

Für die Pause zwischendurch gibt es den Strand, Liegestühle, Picknickdecken neben vielen sonnigen und schattigen Entspannungsplätzchen als perfekte Ruhe-Oase. Umrahmt wird das Trödeln von coolen Klängen, Drinks und Leckereien der Street Food-Stände.

Parallel findet außerdem der Tag des offenen Denkmals statt. Hier werden historische Führungen angeboten.

Ein perfekter Sonntag im September! Kommt vorbei und geht auf Schatzsuche bei unserem Malztrödel!

Anmeldungen für einen Stand und weitere Details erhaltet ihr über Sally unter: sally.grabosch@realfuture.de

Eine Veranstaltung der Real Future GmbH für die IGG Malzfabrik mbH

10.09. - 11.09.2021

Whiskyherbst No. 22 im Hof der Malzfabrik

Whiskyherbst No. 22

Der Whiskyherbst No. 22 findet wieder in der Malzfabrik statt. Am 10. und 11. September 2021 sind alle Whisky-Liebhaber eingeladen zahlreiche Aussteller mit einem abwechslungsreichen Angebot an verschiedenen Whiskys aller Altersstufen und Preisklassen aus zahlreichen Ländern zu entdecken.

Es wird Musik und Seminare, die Raritäten-Versteigerung und jede Menge Whiskys im Ausschank geben. Interessierte Besucher können zum Sonderpreis an der „Malzreise“ teilnehmen, einer Führung durch die historischen Gebäude der Alten Mälzerei.

Verschiedene Seminare und Masterclass Tastings sowie natürlich auch musikalische Unterhaltung vervollständigen die WHISKYHERBST Internationale Whiskymesse Berlin.

Open Air oder in der Maschinenhalle kann jeder ein whiskyreiches Wochenendprogramm – selbstverständlich unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen – genießen.

Wann
Freitag, 10. September 15.00 – 22.00 Uhr
Samstag, 11. September 13.00 – 22.00 Uhr

Eintritt
Einzelkarte Freitag 13,00 Euro an der Tageskasse
Kombikarte für beide Tage 23,00 Euro an der Tageskasse
Kombikarte für beide Tage im Vorverkauf 20,00 Euro

SOLLTE DER WHISKY HERBST CORONA-BEDINGT WIDERERWARTEN NICHT STATTFINDEN KÖNNEN, SO WERDEN DIE TICKETUNKOSTEN SELBSTVERSTÄNDLICH ZURÜCKERSTATTET!

Detaillierte Informationen und Tickets zur Messe gibt es unter: www.whisky-herbst.de

Eine Veranstaltung der Whisky Herbst GbR

04.09. - 05.09.2021

Green World Tour Flyer

Green World Tour Berlin

Zwei Messetage, innovative Aussteller*Innen mit mehr als 1.000 Angeboten sowie rund 50 Vorträge – die Green World Tour bringt die ganze Vielfalt der Nachhaltigkeit nach Berlin.

Nachhaltiges Leben, nachhaltige Arbeitswelten und neue Technologien für eine auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Gesellschaft – das sind die Spezialgebiete von Autarkia. Als junges Unternehmen im Bereich der Green Economy ist es als Technologieunternehmen und Eventagentur zur Organisation von plattformgestützten Konsumentenevents im Einsatz. Vor allem Bildungsmessen zum Thema Nachhaltigkeit und nachhaltigen Produkten, organisiert Autarkia mit viel Leidenschaft in vielen Ländern – so auch 2021 in Berlin zur ersten Green World Tour auf der Malzfabrik.

Am 4. und 5. September 2021 erwarten euch mehr als 1.000 Angebote, zahlreiche Aussteller und über 60 Vorträge aus folgenden Bereichen:

* Mobilität & Logistik: E-Autos, Motorräder, Roller und Bikes, …

* Lifestyle, Mode, Ernährung, Gesundheit: BIO, Fair Trade, Vegan, …

* Strom & Wärme: grüner Strom, PV, solare Energie, Windkraft, …

* Geld & Versicherungen: grüne Banken, Versicherungen, Geldanlagen

* Studium & Karriere: Jobs mit Sinn, nachhaltige Studiengänge, …

* Bauen & Sanieren: solares Bauen, Dämmen, gesunde Baustoffe, …

* Gewerbe & Wissenschaft: CSR-Strategien, nachhaltige Technologien, Forschungsprojekte, Drucken, Zertifizierungen, Kreislaufwirtschaft, …

Tickets zur Veranstaltung gibt es hier>>.

Weitere Infos zur Green World Tour gibt es auf: https://autarkia.info/

Erlebt die Vielfalt der Nachhaltigkeit auf einer Messe!

Eine Veranstaltung von Autarkia GmbH

26.08. - 10.12.2021

POST AUS LESBOS – Ausstellung von Alea Horst
Alea Horst

POST AUS LESBOS

Eine multimediale Ausstellung der Fotografin und Aktivistin Alea Horst

Aleas Fotos zeigen menschliche Tragödien auf eine würdevolle und besonders ehrliche Art. „Es sind nicht die eigenen Kinder, die ich hier sehe – aber stell Dir vor, sie wären es!“

In den riesigen Hallen der Malzfabrik wird Aleas Handeln begreifbar. Ein nachgebildetes Flüchtlingslager, Geräusche daraus und persönliche Geschichten Geflüchteter werden zu einem bewegenden Erlebnis. Auf übergroßen Beamer-Projektionen tauchen wir gemeinsam in das Lager ein und stehen inmitten des „Friedhofs der Rettungswesten“.

Aleas Bilder sind emotional, farbenfroh und ästhetisch. Sie geben uns einen Einblick in Armut, Krieg und Vertreibung und zeigen zugleich Lebensfreude, Hoffnung sowie psychische und physische Widerstandskraft an der Europäischen Außengrenze. Über 100 Bilder aus insgesamt acht Ländern von vier Kontinenten sind in verschiedenen Formaten ausgestellt. Zwischen Armut, Zerstörung, Flucht, Vertreibung, Plastikmüll, Kolonialismus, Kinderarbeit und Klimawandel stehen der Mensch und seine Würde im Mittelpunkt. Alea Horst ist Fotografin und Helferin in der Not. Sie greift nicht nur zur Kamera, sondern packt an. „Die Menschen haben Angst vergessen zu werden! Ist Lesbos ihre Endstation?“

AUSSTELLUNGSZEITEN

Die Öffnungszeiten werden exklusiv auf der Website www.postauslesbos.de kommuniziert.

Anfragen für exklusive Führungen können an presse@postauslesbos.de gesandt werden.

EINTRITT FREI
Anmeldung erfolgt vor Ort.
Einlass nur mit Maske und unter den aktuellen COVID-19-Bestimmungen

NEWSLETTER UND INFORMATIONEN

unter www.aleahorst.de

SPENDENAKTION

Unterstützt Alea und das Ausstellungsteam mit einem Beitrag unter: www.betterplace.me/postauslesbos

ORT
Malzfabrik I Alte Mälzerei

PRESSE
Anfragen bitte an presse@postauslesbos.de

HINWEIS
Die komplette Ausstellung wird rein ehrenamtlich betreut.

# alles ist kostenlos und echt „underground“
# leider deshalb auch nicht barrierefrei, was uns sehr leid tut
# selbstverständlich mit Hygiene-Konzept – à la AHA-L

Eine Ausstellung von IPGarten, Alea Horst und Malzfabrik

07.08.2021

Oldtimer Disco Flyer

ReBornClassics Oldtimer Disco

Jeder ist zur ersten „ReBornClassics Oldtimer Disco“ am 07. August auf die Malzfabrik eingeladen.

Heiße Beats, noch heißere Oldtimer erwarten euch sowie ein Sommerabend, an dem gemeinsam das Leben gefeiert wird. Frei nach Elvis: „It’s now or never“!

An diesem Abend wir die Malzfabrik zur Tanzfabrik. Das Programm beinhaltet 80 spektakuläre Oldtimer aus den Jahren 1955 bis 1985. Attraktionen, die euch in die Vergangenheit entführen. Live-Show-Acts. Moderierte Oldtimer-Show. Feinstes Party-Food. ADAC-Rennsimulatoren. Und dazu die passenden Hits, die euch mitnehmen auf eine unvergessliche Zeitreise. Beatles, Elvis, die Stones oder Whitney – egal: „We wanna dance with somebody!” auf der ReBornClassics Oldtimer Disco.

Die Highlights im Überblick:

17 Uhr bis 20 Uhr: Vorprogramm. Moderierte Oldtimershow. Ausstellungen zu den vergangenen Epochen. Entspannen in der ReBorn-Lounge
20 Uhr bis 21 Uhr: Show-Acts – u.a. Elvis Presley
ab 21 Uhr: Oldtimer Disco mit heißesten Hits der 60er, 70er und 80er
Stars & VIPs: IHR – und die 80 Oldtimer, die die Malzfabrik zum Strahlen bringen
Food & Drinks: Party-Food, Cocktails, gut gekühlte Getränke

Wann: 07. August, ab 17.00 Uhr
Eintritt: 12 Euro | Einlass ab 18 Jahre

50% Rabatt für Teilnehmer mit eigenem Oldtimer

Tickets gibt es hier>>.

Eine Veranstaltung von ReBornClassics

05.08. - 21.08.2021

Theateraufführungs-Flyer

Fürchte den Geschmack von Rosen

Tragikomödie von Cillian Mirau – Theater shortvivant

Modernes Theater mit absurden Elementen und Musikeinsatz. Kurzweilige 80 Minuten in temporeichen 16 Szenen ohne Pause.

Uraufführung und Premiere
05.08.2021

Weitere Vorstellungen
06.08., 07.08., 12.08., 13.08., 14.08., 20.08 und 21.08.2021 – jeweils 20 Uhr

Aufführungsort
Fightclub 2, Treffpunkt Malzmeisterbüro

Bitte beachten Sie die aktuellen Schutz- und Hygienemassnahmen und weitere wichtige Hinweise zur Veranstaltung auf der Homepage: www.theatershortvivant.de

Tickets
Einheitspreis 10,00 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr – Keine freie Platzwahl – Keine Abendkasse
Telefonischer Kartenverkauf unter 030 – 89 72 99 55 oder per Email an: info@theatershortvivant.de

Inhalt
Der seit dem Verlust seiner Frau erfolglos gewordene Schauspieler plant sein Comeback. Er beauftragt dafür Autoren, die nicht nur Gutes planen. Vergangenheit, Zwänge, Verbindungen und Familie werden auf den Kopf gestellt.

Schauspieler: Luca Maurizio Wefes, Jonas Fässler, Maik Hahnenfeldt, u.a.
Bühnenbau, Licht- und Toninstallation: Jakob Wilde
Regie: Ralf Blank

Eine Veranstaltung von Theater shortvivant

31.07. - 01.08.2021

Absolut WeTopia FLYER

Absolut WeTopia

Absolut WeTopia bringt uns endlich wieder #InRealLife zusammen!

Dazu wird die Malzfabrik in eine atemberaubende neue Welt verwandelt, damit ihr mit euren vier Freunden bunter, lauter, verrückter und sicherer feiern könnt als je zuvor. Am 31. Juli und 1. August findet die Fete statt.

Denn eins ist klar: Nothing beats Together #IRL.

Um beim Event dabei sein zu können, müsst ihr am Gewinnspiel teilnehmen. Hier>> entlang.

Eine Veranstaltung von Absolut Deutschland

30.07.2021

JORIS x Gentleman x Jugglerz auf dem Dach der Malzfabrik

Immer noch hier

Der aktuelle Hit von JORIS, Gentleman & Jugglerz „Immer noch hier“ läuft seit einer Woche bei uns in Dauerschleife. Einerseits sind wir Fans vom lebensbejahenden Text und andererseits erfüllt es uns mit Glück, dass sich das Trio für das passende Musikvideo unser Areal ausgesucht hat.

Im Hof spielen JORIS und Gentleman am Kesselhaus Basketball, im Park hängt JORIS in der Hängematte ab, am Strand wird gemeinsam getanzt und zwischendurch gibt es Sequenzen auf dem Dach der Alten Mälzerei bei Sonnen- untergang zu sehen. Ein gelungenes Video, das Lust auf den Sommer und auf das Leben sowie Freundschaft macht.

Hier geht es zum Video.

Schön, dass ihr bei uns ward JORIS, Gentleman & Jugglerz!

25.07. - 29.08.2021

Freiluft Gottesdienst Flyer

Saddleback Church Gottesdienst

Jeder kann am Sonntag, den 25. Juli um 11 Uhr am Freiluft Gottesdienst der Saddleback Church Berlin teilnehmen. Es gilt einige Hygienemaßnahmen zu beachten, die auf der Website>> zu finden sind.

Weitere Termine in den nächsten Wochen sind: 15.08., 22.08., 29.08.2021 jeweils 11 Uhr vor Ort und online.

Live Lobpreismusik, eine inspirierende Predigt und lebendige Gemeinschaft erwartet euch. Außerdem ist es auch im Live-Stream verfügbar.
Weitere Informationen zur Saddleback Church gibt es hier>>.
Eine Veranstaltung von Saddleback Church

04.07.2021

Malztrödel

Malztrödel – Der kleine, feine Trödelmarkt der Malzfabrik

Auf den Trödel, fertig, los!

Am 04.07.2021 lädt der kleine, feine Malztrödel wieder zum Flanieren, Verweilen und Schnäppchen machen ein.

Von 12 bis 18 Uhr könnt ihr über das schöne Areal wandern und dabei das ein oder andere tolle Schnäppchen machen. Über 50 bunte und gefüllte Marktstände bieten klassischen Trödel, Vintage-Klimbim, Kindersache, Spielzeug, Bücher, Porzellan und Kleidung an. Nicht nur Sparfüchse kommen hier voll auf ihre Kosten, auch Liebhaber alter Schätze können fündig werden.

Für die Pause zwischendurch bietet der Strandbereich neben vielen sonnigen und schattigen Sitzmöglichkeiten die perfekte Ruheoase. Bei coolen Klängen von Musik, kühlen Getränken und Leckereien der Street-Food-Stände, kann der Malztrödel entspannt ausklingen. So stellen wir uns den perfekten Sonntag vor.

Also kommt vorbei und geht auf Schatzsuche bei unserem kleinen, feinen Trödelmarkt!

Du möchtest deine Schätze verkaufen? Dann schreibe uns eine E-Mail an info@realfuture.de für weitere Informationen.

Ein Event von Real Future GmbH Deutschland für Malzfabrik

12.06.2021

BeEnigma Konzert Flyer

BeEnigma Konzert

Das neu gegründete TONALi Orchester präsentiert Beethoven in einem völlig neuem Licht – und tourt am 12. Juni auf die Malzfabrik.

40 junge, gesellschaftlich engagierte Spitzenmusiker:innen: Das ist das TONALi Orchester, welches bei der Uraufführung von BeEnigma am 6.6. in der Elbphilharmonie unter Garrett Keast erstmals live zu hören sein wird. Das sechsteilige BeEnigma – von TONALi anlässlich des letztjährigen Beethoven-Jubiläums in Auftrag gegeben – konnte Pandemie-bedingt 2020 nicht stattfinden; dies wird nun mit der Premiere in Hamburg und einem am 12. Juni 2021 in der Malzfabrik fulminant nachgeholt.

Wie klingt der Beethoven unserer Zeit?
Dieser Frage ist TONALi zum 250-jährigen Beethoven-Jubiläum nachgegangen. Die Antwort: Beethoven im 21. Jahrhundert klingt zeitgenössisch, eigenwillig, unvorhersehbar, unerhört – und trägt den Titel BeEnigma. Für das einstündige Werk heuerte TONALi fünf namhafte Komponist:innen aus ganz Europa an, um sich mit Beethovens Schaffen auseinanderzusetzen und je einen Werkteil beizusteuern: Eivind Buene, Peter Ruzicka, José M. Sánchez-Verdú, Manfred Trojahn und Judit Varga. Sechster im Bunde wurde der bekannte deutsche Poetry Slammer Timo Brunke, der im sechsten Teil einen Textbeitrag liefert. Die Werkteile stehen in keiner festen Reihung; Patenschüler:innen vor Ort entscheiden über ihren dramaturgischen Ablauf. Und TONALi wäre nicht TONALi, wenn nicht auch das Orchester einem ungewöhnlichen und gesellschaftsübergreifendem Konzept folgen würde.

Musik und Engagement: das TONALi Orchester
Die Nachwuchsmusiker:innen des TONALi Orchesters zählen nicht nur zu den besten ihres Fachs, sie alle engagieren sich auch gesellschaftlich. Die Orchestermitglieder werden auf Patenschulen in Hamburg und Berlin aufgeteilt, um dort in Workshops, Schulkonzerten, Ausstellungen und Konzertbesuchen Musik zu vermitteln. Auch sind es Schüler:innen, die nach einem Briefing durch das Orchester den Zuhörer:innen vor Ort eine Einführung in das Werk BeEnigma geben werden: Gemeinsam entwickeln sie digitale Ausstellungen, die dem Publikum die Hintergründe der Kompositionen nahebringen.

Das Orchester, die Schulen und das Team von TONALi freuen sich, dass das umfangreiche BeEnigma-Projekt trotz Pandemie-Auflagen endlich umgesetzt werden kann – und Beethoven in all seinem Facettenreichtum, seiner Rätselhaftigkeit und seiner Begabung gewürdigt wird.

Hier>> geht es zum Ticketverkauf. Hier>> gibt es weitere Informationen.

Eine Veranstaltung von TONALi gemeinnützige GmbH

04.06. - 07.06.2021

6. Lange Nacht der Ideen Flyer

6. Lange Nacht der Ideen

Zum sechsten Mal stellt sich die Lange Nacht der Ideen den großen Fragen der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik, diesmal als Finale der Veranstaltungsreihe „Menschen Bewegen 2021“. Im Mittelpunkt stehen dabei die Themenschwerpunkte „Divers. Digital. Nachhaltig“ sowie die große Frage „Wie bald ist morgen?“

Den Auftakt zur Langen Nacht bildet in diesem Jahr die Konferenz „Menschen Bewegen 2021“. COVID-19, die Klimakrise, wachsender Nationalismus und Desinformation verdeutlichen mehr denn je: Diversität, Digitalität und Nachhaltigkeit sind in der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik von morgen unersetzlich. Staatsministerin Michelle Müntefering eröffnet den Abend und diskutiert anschließend gemeinsam mit führenden Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Wissenschaft und Kultur über Chancen und Herausforderungen der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik von morgen.

Es folgt ein vielfältiges Programm über die Zukunft in Gesellschaft, Kultur, Wissenschaft und Bildung. Von digitaler Bildung und der Entstehung binationaler Geschichtsbücher über die Rettung von Kulturgut bis hin zu künstlicher Intelligenz und den Antworten von Kultur auf die Herausforderungen der Klimakrise. Erfahren Sie mehr über die Arbeit des Goethe-Instituts, der Deutschen UNESCO-Kommission, des Karpatendeutschen Vereins und vielen weiteren Partnern des Auswärtigen Amts.

Sie können einfach und sicher von zu Hause an den verschiedenen digitalen Veranstaltungen teilnehmen. Das Barcamp: divers. digital. nachhaltig. im Rahmen der Veranstaltungsreihe des Auswärtigen Amts Menschen Bewegen 2021 bringt am 4., 5. und 7. Juni Expert*innen und Partner:innen des Auswärtigen Amts aus Bildung, Wissenschaft, Stiftungen, Medien und ThinkTanks im digitalen Barcamp auf der Malzfabrik zusammen.

Mehr Informationen zur Veranstaltung und zu den einzelnen Projekten gibt es hier>>.

Eine Veranstaltung von Auswärtiges Amt

20.05.2021

Open-Air-Saison unterm Zwischendach
© Ben & Jerry's I Björn Reschabek

Open-Air-Saison unterm Zwischendach

Im Frühling bereits an den Sommer denken, denn dann startet die Open Air Saison und Veranstaltungen im Außenbereich sind wieder möglich. Vom Kino-Abend zum Sommerfest oder der Firmenfeier wie auch Basar oder Public Viewing – das Zwischendach ist die perfekte Open-Air-Location.

Eine Fläche von 475 Quadratmetern umgeben von leuchtendem Backstein sowie einer Park- und Hofseite, lässt viel Spielraum für Mobiliar, Dekoration und Abstand. Die Lichtinstallation aus Industrie-Leuchten und Bühnenscheinwerfern – beides im Stil der 30er Jahre – sowie die Tontechnik sind fest installiert.

Projektoren, Leinwände, Mikrofone und Beschallungstechnik sind außerdem vorhanden und dazu buchbar. Unser Partner – die Malzfabrik Event GmbH – erstellt ein top Rundum-Angebot für eure Anfragen.

Das kann ein toller Kino-Sommer, eine einzigartige Public Viewing Reihe und so viel mehr werden!

Details zur Ausstattung, Preise und weitere Informationen sind unter location@malzfabrik.de oder www.malzfabrik-event.de erhältlich.

15.05.2021

Fahrrad-Reparaturstation
Matthias Friel

Drahtesel-Zeit

Die Fahrrad-Reparatur-Station direkt am Eingang zum Areal ist leicht zu finden und wartet mit diversem Werkzeug – Imbußschlüssel, Schraubenzieher, Reifenheber, Schraubendreher, Maulschlüssel, Pumpe und mehr Tools – auf jeden Drahtesel.

Ob Schraube locker, zu wenig Luft auf den Rädern – die Reparaturstation ist für euch da! Ab auf die Räder und volle Fahrt voraus!

04.05.2021

Freies WLAN auf dem Areal
Matthias Friel

Freies WLAN

Mit den Worten: „Willkommen auf dem Areal und im WLAN der Malzfabrik!“ werden ab sofort alle Besucher begrüßt, die das World Wide Web nutzen möchten. Ab sofort kann jeder kostenlos den Gastzugang auf dem Gelände nutzen und sich einloggen.

Zwischendurch raten wir allen auch mal eine Pause vom Handy zu machen und über das Areal zu schlendern oder sich bei den Pförtnern direkt zu informieren. Wir freuen uns über jeden Gast und heißen alle herzlichst willkommen – ob im Netz oder im natürlichen Austausch.

Kleiner Tipp: hinter dem Kesselhaus wird der Empfang etwas schlechter. Bleibt also besser im Hof- oder Parkbereich, um Informationen aus dem Internet zu laden.

03.05.2021

Cooking Lounge Fensterverkauf

Von der Hand in den Mund

Von der Hand in den Mund lautet die Fenster-Aufschrift von Cooking Lounge, die ab Samstag, dem 17. Mai wieder ihren Fensterverkauf im Next Gebäude startet.

To Go gibt es an der Luke im Gebäude leckere eingeweckte Gerichte von WECK DIE HEIMAT neben dem passenden Nachtisch von COOKING LOUNGE: toller Kuchen und/oder Löffel-Zimtschnecken im Glas.

Für das tägliche Mittagessen ist auch gesorgt: wochentags kann wieder anhand der Wochenkarte vorbestellt und festlich geschmaust werden. Im Anschluss empfehlen wir allen noch einen Kaffee bei BULLICOFFEE und einen ausgiebigen Spaziergang durch den Park. Genuss pur!

Fensterverkauf 

Ab 17. Mai jeden Samstag von 10 bis 12 Uhr

Mittagstisch

Ab 19. Mai wochentags Mittags-Fensterverkauf nach Wochenkarte

Adresse

Next, Bessemerstraße 16-21, 12103 Berlin

Lasst es euch schmecken!

Hier geht es zur Website von Cooking Lounge und hier zu Weck die Heimat.

22.04.2021

Unsere Öffnungszeiten
Matthias Friel

Bleibt gesund!

Das Areal ist geöffnet! Während der Öffnungszeiten ist die Malzfabrik für alle frei begehbar. Zurück zur „Normalität“ ist jedoch nicht möglich, denn es geht weiterhin um den Erhalt unserer Gesundheit. Deshalb möchten wir alle Besucher, Mieter, Lieferanten und Kunden bitten aufeinander Acht zu geben sowie respektvoll und solidarisch miteinander umzugehen.

Unser Areal ist geöffnet von montags bis freitags 7.00 bis 21.00 Uhr und samstags von 9.30 Uhr bis 15.00 Uhr. Sonntag machen wir eine kleine Pause.

Folgende Regeln für COVID-19 sollen beim Betreten für mehr Sicherheit sorgen. Bitte haltet euch daran!

  • Bleibt auf Abstand! Mindestens 1,50 m Abstand zu anderen Kunden und dem Personal sorgen für optimale Sicherheit.
  • Benutzt eure Masken! Neben der Abstandsregelung ist das Tragen von Masken in der Nähe von Personen wichtig. Beim Betreten des Areals schützt ihr damit auch unsere Pförtner in der Loge, die euch jederzeit Auskunft geben wollen ohne in Gefahr zu kommen.
  • Unsere sanitären Anlagen verfügen alle über Desinfektionsmittel. Bitte nutzt sie regelmäßig für eure Hände!
  • Insofern es funktioniert und genügend Platz vorhanden ist, bitten wir euch Wege zu nutzen, die frei sind. Das Areal ist groß genug, um sich aus dem Weg zu gehen.
  • Betretet die Treppenhäuser selbst mit Mund- und Nasenschutz.
  • Das auf dem Areal verteilte Sitzmobiliar freut sich auf euren Besucht. Achtet hier bitte auch auf die Abstandsregel von 1,50 m.
  • Bitte folgt jederzeit den Anweisungen von Malzfabrik Mitarbeitern, die zu eurer Sicherheit dienen.

Genießt die Zeit bei uns, wenn auch noch eingeschränkt. Vielen Dank für euer Verständnis und eure Mithilfe! Bleibt gesund!

21.04.2021

Kanzlerkandidatur 2021

Kanzlerkandidatur

Das waren zwei spannende Tage im HYBRID STUDIO BERLIN auf der Malzfabrik – genau gesagt in der Maschinenhalle. Am 19. April gaben die Grünen bekannt, dass sie Robert Habeck und Annalena Baerbock für die Bundestagswahl 2021 ins Rennen schicken. Nach der Bekanntgabe am Tag darauf, beantwortete Annalena Baerbock als gewählte Kandidatin die Fragen von Bürger*Innen in einem Live-Interview.

Live und in unserer Location fand diese tolle Zusammenarbeit zwischen den Grünen, dem Hybrid Studio Berlin, Fine&Bright, der ICT AG und der Malzfabrik Event GmbH statt.

Live-Kommunikation trotz Versammlungs- und Kontaktbeschränkungen wird im HYBRID STUDIO BERLIN zum nachhaltigen Erlebnis.

Bucht hier euer eigenes Event und seid mit uns gespannt auf die kommenden Wahlen!

16.04.2021

Büro&Umwelt Preis

Büro&Umwelt Anerkennung

Freudvoll halten wir die Anerkennung des B.A.U.M. e.V. – Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften – in den Händen.

In der Kategorie „Unternehmen mit bis zu 20 Mitarbeitenden“ hatten wir am Wettbewerb „Büro&Umwelt“ in 2020 teilgenommen und wurden gewählt. Die Auszeichnung für erfolgreiches Engagement zum Umweltschutz im Büro wird in Kürze an unserer „Wall of fame“ im Eingangsbereich der Malzfabrik Büro-Etage zu finden sein.

Es ist uns ein Herzens-Anliegen mit unserem Tun zu inspirieren und das Thema Umweltbewusstsein in den Alltag zu integrieren.

Weitere Informationen zum Netzwerk gibt es unter: www.baumev.de

15.04.2021

Plan B.erlin – B für Berlin
© offenblen.de

Plan B. – B für Berlin

Mit Plan B. – B für Berlin, möchte visit Berlin Convention Partner und alle Teilnehmener der Kampagne darauf aufmerksam machen, dass die Veranstaltungsbranche bereit ist. Berlin ist bereit für eindrucksvolle Events, die mit einem Hygienekonzept für Sicherheit sorgen.

Gemeinsam mit der Stadt und jeglichen Partnern wurde vereint an Lösungen gearbeitet, um verantwortungsvolle Veranstaltungen für alle zu ermöglichen. Die Malzfabrik Event GmbH hat mit ihrem Hygienekonzept – dem COVID-19 SICHERHEITS-GUIDE – Maßnahmen zur Erhaltung der Sicherheit bei Events für Veranstalter und Gäste erschaffen. Anhand dessen kann das eigene Risiko bewertet und eine sichere Veranstaltung auf der Malzfabrik realisiert werden.

Im Guide sind verschiedene Szenarien gegeben, die Abstand, Luftzirkulation und Hygiene in den Eventräumen erfassen. Dazu gehört außerdem das Personal-, Gäste-, Garderobe-, Catering-, Nachhaltigkeits- und Hygiene- management neben eine/r*m Covid-19 Sicherheitsbeauftragten.

Mithilfe des COVID-19 SICHERHEITS-GUIDE kann das Ansteckungsrisiko auf ein Minimum reduziert werden. Die Malzfabrik Event GmbH freut sich bei der Umsetzung unterstützen zu dürfen und auf viele unvergessliche Events.

Plan B.erlin steht und die Veranstaltungsbranche darf wieder aufleben!

Anfragen zur Location unter location@malzfabrik.de und auf der Event-Website: www.malzfabrik-event.de

02.04. - 04.06.2021

„Picking out images from my soul’s eye“ Ausstellung

„Picking out images from my soul’s eye“

Understanding Gloria E. Anzaldúa through Artistic Practices I Ausstellung

mit Arbeiten von Paloma Ayala, Imayna Caceres, Verena Melgarejo Weinandt, Karen Michelsen Castañón, Naomi Rincón Gallardo, Nicole Suzuki, und Sophie Utikal

Kuratiert von Verena Melgarejo Weinandt in Zusammenarbeit mit Alexandra Hernández Ceaicovscaia und Andrea Keppler

AUSSTELLUNG

2. April bis 04. Juni
Öffnungszeiten: mittwochs, 12 bis 17 Uhr und
freitags, 15 bis 20 Uhr

Die Öffnung erfolgt unter Einhaltung und unter Vorbehalt der im Senat beschlossenen Infektionsverordnung sowie der Verordnung vom 30. März: Der Besuch der Ausstellung ist zur Zeit nur mit einem tagesaktuellen Negativtest möglich. Bitte bucht möglichst vorab einen Termin für den Besuch der Ausstellung und tragt eine FFP2-Maske.

Zur Terminbuchung hier>>.

Ausgangspunkt für die Ausstellung „Picking out images from my soul’s eye“ ist die Übersetzung des Buches Borderlands/ La Frontera: The New Mestiza von Gloria E. Anzaldúa ins Deutsche. Anzaldúa (1942-2004) beschrieb sich selbst als „Chicana, tejana, aus der Arbeiterklasse, dyke-feministische Dichterin, Autorin-Theoretikerin“. Als eine wichtige Vorreiterin für dekoloniale Kritik und Queer Theory aus der Perspektive von women of color ist sie im deutsch- und mehrsprachigen Raum eine noch immer deutlich unterrepräsentierte Stimme.

Neben der sprachlichen Übersetzung eines ihrer wichtigsten Werke, widmen sich District mit der Ausstellung auch einem anderen Übersetzungsprozess. Die Ausstellung zeigt eine Auswahl an künstlerischen Positionen, die auf Anzaldúas Schaffen aufbauen, darauf Bezug nehmen, sich davon inspirieren und bewegen lassen, um die eigene künstlerische Praxis, das eigene Denken und Schaffen mit sich und der Welt in Beziehung zu setzen. Als Theoretikerin und Poetin, die aus ihrer eigenen Marginalität heraus Wissen produzierte und selbst auch immer nach Möglichkeiten suchte jenseits der sprachlich-theoretischen Ebene Wissen anzuerkennen und damit zu arbeiten, basierte Anzaldúa ihre Methode der Wissensproduktion auf kreativen und spirituellen Prozessen der Bildgenerierung und sprach der künstlerisch kreativen Praxis eine zentrale Rolle für dekoloniale Transformations- und kollektive Heilprozesse zu.

Die Ausstellung ist Teil von Wissen über Brücken – Conocimiento sobre puentes, ein Projekt von Verena Melgarejo Weinandt und District*Schule ohne Zentrum. Gefördert von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa.

Weitere Informationen gibt es hier>>.

Eine Veranstaltung von District*Schule ohne Zentrum

20.09.2020

Alvozay Festival

Alvozay Festival

Open Air Festival mit Afrodiaspora 2.0, Babiche Papaya, Bad&Boujee, Don Jegosah, Douniah, Ilgen-Nur, Kollektiv DNA, Mandhla, Meron, Miriam Davoudvandi, Preach, Slic Unit, Titi Amoako (nappyheadedberlin) u.a.

WANN: Sonntag, 20. September 2020, ab 14 Uhr

WO: District Berlin

TICKETS: ab 14,00 Euro

Tickets gibt es hier>>.

Das Independent Music Label Alvozay, gegründet von der Rapperin Ebow und der DJ Tmnit Ghide, feiert sein erstes LIVE Festival. Die Gründerinnen haben es sich zum Ziel gesetzt, eine Plattform zu schaffen, welche inklusiv ist und eine sicheren Raum für Personen der BIPOC Community gewährleistet. Während des Lockdowns noch via IG Livestream gehen sie jetzt aus dem virtuellen Raum raus in den reellen Raum.

Live Konzerte, Workshops und DJ Sets werden für eine beschränkte Anzahl an Personen am Sonntag, den 20. September bei District*Schule ohne Zentrum zu sehen sein. Neben etablierten Musiker*innen wird besonders auch Newcomer*innen, die der BIPOC Community zugehörig sind, eine Bühne gegeben.

PROGRAMM

* Live Acts von Ilgen-Nur, Preach, Don Jegosah, Meron, Douniah Hagenauer, Babiche Papaya, Mandhla u.a.
* Pop-up Hairsalon mit der Berliner Gründerin der Plattform nappyheadedberlin Titi Amoako
* Skincare-Workshop mit der Journalistin und bekennenden Skincare-Liebhaberin Miriam Davoudvandi
* Lesezirkel mit dem Kollektiv DNA
* Karaoke-Session angeleitet durch das Kollektiv Afrodiaspora 2.0 aus München
* Pop-up Essensstände
* DJ Sets der Kollektive Slic Unit und Bad&Boujee mit live Übertragung durch das THF Community Radio

Weitere Informationen zum Festival gibt es hier>>.

Gefördert durch Music Board Berlin

Eine Veranstaltung von Alvozay und District Berlin

13.09.2020

Malztrödel - Der kleine, feine Trödelmarkt der Malzfabrik

Malztrödel – Der kleine, feine Trödelmarkt der Malzfabrik

Auf den Trödel, fertig, los!

Am 13.09.2020 lädt der kleine, feine Malztrödel wieder zum Flanieren, Verweilen und Schnäppchen machen ein.

Von 12 bis 18 Uhr könnt ihr über das schöne Areal wandern und dabei sas ein oder andere tolle Schnäppchen machen. Über 50 bunte und gefüllte Marktstände bieten klassischen Trödel, Vintage-Klimbim, Kindersache, Spielzeug, Bücher, Porzellan und Kleidung an. Nicht nur Sparfüchse kommen hier voll auf ihre Kosten, auch Liebhaber alter Schätze können fündig werden.

Für die Pause zwischendurch bietet der Strandbereich neben vielen sonnigen und schattigen Sitzmöglichkeiten die perfekte Ruheoase. Bei coolen Klängen von Live Musik, kühlen Getränken und Leckereien der Street-Food-Stände, kann der Malztrödel entspannt ausklingen. So stellen wir uns den perfekten Sonntag vor.

Parallel zum Tag findet außerdem der Tag des offenen Denkmals mit historischen Führungen statt.

Also kommt vorbei und geht auf Schatzsuche bei unserem kleinen, feinen Trödelmarkt!

Du möchtest deine Schätze verkaufen? Dann schreibe uns eine E-Mail an info@realfuture.de für weitere Informationen.

Ein Event von Real Future GmbH Deutschland für Malzfabrik

11.09. - 12.09.2020

WHISKYHERBST No. 21

WHISKYHERBST No. 21

Am 11. und 12. September 2020 sind alle Whisky-Liebhaber wieder eingeladen zahlreiche Aussteller mit einem abwechslungsreichen Angebot an verschiedenen Whiskys aller Altersstufen und Preisklassen aus zahlreichen Ländern zu entdecken.

Passende Zigarren, Rum, Schokolade, Irish Coffee und ein Fudge Shop ergänzen das flüssige Sortiment der Whiskymesse. Ein weiterer Stand wird Möbel aus alten Whiskyfässern zur Schau und zum Verkauf stellen.

Verschiedene Seminare und Masterclass Tastings sowie natürlich auch musikalische Unterhaltung vervollständigen die WHISKYHERBST Whiskymesse Berlin.

Open Air oder in der Maschinenhalle kann jeder ein whiskyreiches Wochenendprogramm – selbstverständlich unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen – genießen.

Wann
Freitag, 11. September 2020 I 15.00 bis 22.00 Uhr

Samstag, 12. September 2020 I 12.00 bis 22.00 Uhr

Eintritt
Einzelkarte Freitag 13,00 Euro an der Tageskasse
Kombikarte für beide Tage 23,00 Euro an der Tageskasse
Kombikarte für beide Tage im Vorverkauf 20,00 Euro

Detaillierte Informationen und Tickets zur Messe gibt es unter: www.whisky-herbst.de

Eine Veranstaltung der Whisky Herbst GbR

05.09. - 06.09.2020

Green World Tour Flyer

Green World Tour Berlin

Zwei Messetage, innovative Aussteller*innen mit mehr als 1.000 Angeboten sowie rund 50 Vorträge – die Green World Tour bringt die ganze Vielfalt der Nachhaltigkeit nach Berlin.

Nachhaltiges Leben, nachhaltige Arbeitswelten und neue Technologien für eine auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Gesellschaft – das sind die Spezialgebiete von Autarkia. Als junges Unternehmen im Bereich der Green Economy ist es als Technologieunternehmen und Eventagentur zur Organisation von plattformgestützten Konsumentenevents im Einsatz. Vor allem Bildungsmessen zum Thema Nachhaltigkeit und nachhaltigen Produkten, organisiert Autarkia mit viel Leidenschaft in vielen Ländern – so auch 2020 in Berlin zur ersten Green World Tour auf der Malzfabrik.

Am 5. und 6. September 2020 erwarten euch mehr als 1.000 Angebote, zahlreiche Aussteller und über 60 Vorträge aus folgenden Bereichen:

* Mobilität & Logistik: E-Autos, Motorräder, Roller und Bikes, …

* Lifestyle, Mode, Ernährung, Gesundheit: BIO, Fair Trade, Vegan, …

* Strom & Wärme: grüner Strom, PV, solare Energie, Windkraft, …

* Geld & Versicherungen: grüne Banken, Versicherungen, Geldanlagen

* Studium & Karriere: Jobs mit Sinn, nachhaltige Studiengänge, …

* Bauen & Sanieren: solares Bauen, Dämmen, gesunde Baustoffe, …

* Gewerbe & Wissenschaft: CSR-Strategien, nachhaltige Technologien, Forschungsprojekte, Drucken, Zertifizierungen, Kreislaufwirtschaft, …

Tickets zur Veranstaltung gibt es hier>>.

Weitere Infos zur Green World Tour gibt es auf: https://autarkia.info/

Erlebt die Vielfalt der Nachhaltigkeit auf einer Messe!

Bitte beachtet die Einzelheiten zum Hygienekonzept>>.

Eine Veranstaltung von Autarkia GmbH

13.08. - 22.08.2020

Zugvögel I Theater shortvivant

Zugvögel

Mit der tragischen Komödie von Cillian Mirau „Zugvögel“ lädt das Theater shortvivant im August zu einem besonderen Schauspiel in die Alte Mälzerei ein.

Uraufführung und Premiere: 13.08.2020

Termine: 14.08., 15.08., 19.08., 20.08., 21.08., 22.08.2020
Beginn: jeweils 20.00 Uhr, Begleiteter Einlass ab 19.00 Uhr

Ort: Fightclub II, Alte Mälzerei, Treffpunkt: Malzmeisterbüro

Nikolas zurückgewandt, Jonathan voranstrebend. Das Mariechen verloren. Die beiden treffen sich wieder in zunehmend dichter und wechselnder Nachbarschaft. Johanna weckt in ihnen unerträgliche Erinnerungen und begehrt auch Leopold, der sich seiner naturverbundenen Heimat widmet und seine Verbindung verschweigt. Sein Vertrauter Tomasz löst sich ab. Tizian will nicht länger eingesperrt sein. Cedrik leidet unter dem Großstadtlärm. Kilian vermietet und hat die Fäden in der Hand. Als er offenbart, dass ein alle verbindender Zirkus an diesem Ort stand, eröffnet sich der dichte Raum.

Gerade angekommen, schon wieder weggezogen. Es zieht sie voran und es zieht sie zurück. Die Sprache nah und fern. Die Musik klassisch instrumental und live im Schlagzeug präsent. Im Winter begonnen, im Frühjahr beendet. Die Lerche rollt, trillert und zirpt im Singflug und das ganz rhythmisch. Versuch es doch einmal, dann weiß ich, Du bist da. Ich frage Dich jetzt als Unbeteiligten, der hier die Szene für sich gewinnt. Kennst Du den Vater? … Darf ich auch langsam erfahren, wer des Kindes Vater ist? Ich, ja offensichtlich nicht. Wo kann ich den, wenn auch halbnackt, zugleich erreichen? Ich habe sie nicht verstanden und sie haben mich nicht verstanden. Was ich verstanden habe, war die Natur.

Schauspieler: Maximilian Wenning, Jonas Fässler, Armin Schiller, Tamara Lieber, Luca Maurizio Wefes, Hubert Chojniak, u.a.
Regie: Ralf Blank
Beleuchtungs-/Bühnenkonzept: Jakob Wilde

Hier gibt es weitere Informationen.

Bitte die wichtigen Hinweise zum Abstands- und Hygienekonzept beachten unter: www.theatershortvivant.de

Preise zzgl. Vorverkaufsgebühr – keine Abendkasse
Kartenvorverkauf via Email an: info@theatershortvivant.de

Eine Veranstaltung von Theater shortvivant

13.03. - 17.03.2020

Mini Internorga online & live 2020
obs/HALM

Mini Internorga online & live

Die Absage von Messen prägt die aktuelle Situation – so auch die Nachricht, dass die Internorga, Fachmesse für Gastronomie und Hotellerie in Hamburg, verschoben wird. Dass Vorsicht zwar gut ist, aber gleichzeitig nicht Stillstand heißen muss, beweisen nun die Berliner Unternehmen kukki Cocktail und HALM gemeinsam mit weiteren Jungunternehmern: In einer spontanen Aktion organisierten sie ein Alternativ-Event zur abgesagten Messe. Fünf Tage lang erhalten Experten aus dem F&B Bereich sowie weitere Interessierte bei der digitalen #miniinternorga Einblick in innovative Produktentwicklungen und nachhaltige Lösungen.

Die Veranstaltung, die vom 13. bis zum 17. März stattfindet, wird täglich online live ausgestrahlt.

Weitere Information bieten die Veranstalter auf Facebook.

48 Stunden von der Idee zur Umsetzung – so kurz brauchte es bis Sebastian Müller, Gründer und CEO des Berliner Unternehmen HALM und Andy Romanowski von kukki Cocktail ein Alternativ-Event zur verschobenen Internorga auf die Beine stellten. Rund zehn kreative Startups aus dem Food- und Gastrobereich stellen ihre Lösungen bei der #miniinternorga vor. Die Jungunternehmen senden täglich live zwischen 16 und 17 Uhr aus der Malzfabrik. Den Auftakt macht eine umfangreichere Live Show, durch die Georg Stengel führt. In den vier folgenden Tagen werden täglich weitere Folgen aus den Bereichen Food & Beverage, Technologie und Design ausgestrahlt. Die Clips stehen im Anschluss weiter online zur Verfügung.

Neben HALM und kukki Cocktail als Organisatoren sind bisher als Aussteller bestätigt:

  • Too Good To Go: App für Lebensmittelrettung
  • RECUP: Pfandsystem für Coffee-to-go-Becher
  • SCRAEGG: Anbieter für Geräte mit Dampfsystem
  • Frittenlove: Anbieter für Pommes Frittes neu interpretiert
  • Bugfoundation: Anbieter von Insektenburgern
  • Spoontainable: Anbieter von nachhaltigem Besteck
  • Bottoms Up Beer Germany GmbH: Innovationsführer auf dem Gebiet Event- und Schnellzapftechnik
  • The Foodvenience Company: Anbieter vollautomatisierter und optimierter Verkaufslösungen

Als Partner unterstützen die Malzfabrik, der Verband der Veranstaltungsorganisatoren, der Veranstaltungstechniker mivedi GmbH sowie die Online-Plattform „Dinge, die ein Gastronom nicht sagt“.

Eine Veranstaltung von HALM und kukki Cocktail

25.01.2020

Yoggaton Workshop

Yoggaton

Forschung zu Yoggaton als Empowerment und dekoloniale Körperpraxis

Workshop mit Maque Pereyra

im Rahmen des Projektes Wissen über Brücken – Conocimiento sobre puentes. Relating to Gloria E. Anzaldúa in Words, Vision and Context

Samstag, 25. Januar, 16.00 bis 19.30 Uhr bei District Berlin

Sprache: Englisch (bei Bedarf auch Deutsch und Spanisch)

Die Praxis von Yoggaton steht für die Kombination von Yoga&Reggaeton. Es ist eine Bewegungspraxis, die auf körperlicher, emotionaler, mentaler und spiritueller Ebene arbeitet. Durch eine Reihe von Übungen versammelt Yoggaton Yoga-Asanas und spirituelle Prinzipien, andine Spiritualität, Fitness, geführte Meditationsübungen und Perreo – ein Tanz zum Reggaeton, der dem Twerk ähnelt. Yoggaton bietet die Möglichkeit eines intensiven Aerobic-Trainings sowie die Möglichkeit, an der Selbstheilung und Selbstverwirklichung durch die Entwicklung von Bewusstsein und körperliche Kraft, Spaß und Sinnlichkeit zu arbeiten. Ziel der Praxis ist es, eine tiefere Erkenntnis der Einheit Körper-Geist-Seele zu fördern, um ein vollständiges Selbst zu entwickeln. Die Forschung wird in einer Reihe theoretischer und praktischer Workshops durchgeführt.

Wenn du an dem letzten Workshop der Reihe teilnehmen möchtest, sende uns ein kurzes Statement an: yoggaton@gmail.com

Schwarze und Indigene Menschen, People of Color und Menschen, die sich irgendwo im FLINT*Spektrum verorten (Frauen*, Lesben, Inter*, Nichtbinär, Trans*Menschen) werden bei der Anmeldung bevorzugt.

Der Workshop findet im Rahmen des Vorspiel / transmediale & CTM statt und ist Teil von Wissen über Brücken – Conocimiento sobre puentes. Relating to Gloria E. Anzaldúa in Words, Vision and Context, einem Projekt von Verena Melgarejo Weinandt und District * Schule ohne Zentrum in Kooperation mit dem Verlag Zaglossus.
Mit freundlicher Unterstützung der Senatskanzlei von Berlin – Kulturelle Angelegenheiten.

Eine Veranstaltung von District Berlin und Vorspiel / transmediale & CTM

29.11. - 01.12.2019

HUNGER Theaterstück Flyer
Junge Theater Kreuzberg

HUNGER

Das ogalala JUNGE THEATER KREUZBERG gastiert wieder einmal im Hause Malzfabrik und lädt zu einem einzigartigen Stück ein: „HUNGER“.

Das Projekt von bazaar europa – young theatre across borders nimmt insbesonders das Thema Klimawandel verbunden mit einer Vision, die vermeintlich aufkommende Geldgier und daraus resultierende Täuschungen unter die Lupe.

Ein Stück der Stunde!

Greta, Carola, Chiara.
Jungs, zieht Euch warm an.
Die Ladies sind nicht mehr aufzuhalten. Die Zeit ist reif für große Ideen – und mutige Frauen, die diese Ideen umsetzen. Die Zeit ist reif für jemanden wie Chiara Bonair, die weiß, wie das Spiel läuft und die das Zeug dazu hat, einer der letzten Bastionen der Männer zu stürmen: die des hemmungslosen Betrugs.

Alle haben die Zeichen der Zeit verstanden: der ehemalige Autohändler ebenso wie die alleinerziehende Inhaberin eines Beauty-Salons, die ehrgeizige Bloggerin, der feinsinnige Galerist und sogar der überarbeitete Lieferbote: bewusster Konsum und Einschränkung sind angesagt, weniger ist mehr. Als die visionäre Unternehmerin Chiara Bonair in ihr Leben tritt und mit ihr die Aussicht auf eine einzigartige Investmentchance, ist klar: die Welt retten und dabei auch noch Geld verdienen? Wer könnte da nein sagen!

Eine unwiderstehliche Hochstapelei rund um menschliche Gier und die Freude an der (Selbst-) Täuschung. Mit Live-Musik.

AUFFÜHRUNGEN
29.11. I 30.11. I 01.12.2019 I jeweils 19.00 Uhr
Malzfabrik I Speicher

TICKETS
Ermäßigt 7 Euro I Regulär 10 Euro
Reservierung unter: theater@ogalala.de

Mehr Informationen unter: www.ogalala.de

Text & Regie: Christine Dissmann I Choreografie: Kathinka Sonneborn I Musik & Komposition: Paul Lesch und Emilie Mikolajczyk I Schauspieler*innen: Lucie Münichová, Fritz Surmann, Sonja Wellnitz, Matthias Cano Urbanke, Thieu Ha Minh, Bircan Aydincioglu, Josephine Pavlak, Tamara Weber, Amin Mardanpour, Aaron Langguth

Eine Veranstaltung von ogalala JUNGES THEATER KREUZBERG

26.11. - 29.11.2019

Zukunftsdialog BSR 2030+ Veranstaltung
© 2019 Gene Glover / Agentur Focus

Zukunftsdialog BSR 2030+

Wie die Zukunft wird, weiß keiner – aber die BSR – Berliner Stadtreinigung hat Ideen, wie sie werden soll.

Vom 26. bis 29. November sind alle Interessierten zum Zukunftsdialog BSR 2030+ in die Maschinenhalle eingeladen. In einer interaktiven Ausstellung werden Zukunftsvisionen gezeigt und es soll dort diskutiert werden.

Alle, die sich für das Geschehen in Berlin interessieren oder für die Zukunft der BSR, besondere Erfahrungen mitbringen oder einfach neugierig sind, können an den Workshops teilnehmen.

Es wird ein Eintauchen in spekulative Zukunftsszenarien sein, die anschließend diskutiert werden. Es gibt eine begrenzte Teilnehmerzahl und wird um Anmeldung gebeten.

Hier geht es zur Anmeldung.

Eine Veranstaltung von BSR Berliner Stadtreinigung

06.11.2019

Green Buddy Award. 2019 Verleihung

Green Buddy Award 2019

Zum neunten Mal suchte der Green Buddy Award neue Buddies. Bis zum 16. August konnten Bewerbungen von klimafreundlichen und nachhaltigen Initiativen, Ideen oder Umsetzungen aus Berlin und Tempelhof-Schöneberg eingereicht werden.

Mit diesem Award werden Unternehmen und junge Leute für ihr umweltbewusstes Engagement ausgezeichnet. Der GREEN BUDDY AWARD ist der Umweltpreis des Bezirks Tempelhof-Schöneberg in Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern: Buddy Bär Berlin GmbH, Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie, Investitionsbank Berlin, BSR, Marienpark Berlin, Umweltamt Tempelhof-Schöneberg und Handelsverband Berlin-Brandenburg.

Der Preis wird in den folgenden Kategorien ausgelobt:

› Young Green Buddy Award

› Umweltschonende Produktion und produktionsnahe Dienstleistungen

› Smart Cities Lösungen

› Abfallvermeidung / Reduce, Reuse und Recycle

› Einzelhandelspreis

Jede Kategorie wird mit einem individuellen Buddy Bären, einem Preisgeld von 2.000 Euro und einer Urkunde ausgezeichnet.

Am 6. November werden die Gewinner bei der offiziellen Preisverleihung in der Malzfabrik gekürt. Als ehemalige Gewinner freut sich die Malzfabrik Ort dieser Veranstaltung zu sein.

Hier geht es zu weiteren Informationen.

Eine Veranstaltung des Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg in Kooperation mit Buddy Bär Berlin GmbH, Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie, Investitionsbank Berlin, BSR, Marienpark Berlin, Umweltamt Tempelhof-Schöneberg, Handelsverband Berlin-Brandenburg und Malzfabrik

01.11.2019

Infosuppentalk mit dem IPGarten
© IPGarten

IPGarten Infosuppentalk

Ein Süppchen in Ehren, kann niemand verwehren! Die Kombination aus Suppe und Information ergibt für unseren Mieter IPGarten den sogenannten Infosuppentalk. Das heißt, am 1. November lädt euch der IPGarten von 18 bis 21 Uhr zu sich ein, ihr werdet bekocht und könnt euch über den aktuellen Stand des IPGarten Projekts informieren.

Eingeladen sind alle IPGärtner*innen und die, die es gerne werden wollen und selbstverständlich alle, die das Projekt einfach nur spannend finden.

Was: IPGarten Infosuppentalk
Wann: 1. November 2019, 18 bis 21 Uhr
Wo: Bessemerstraße 2-14, 12103 Berlin

Meldet euch bis zum 28.Oktober telefonisch unter +30 89 64 11 74 oder via Email unter info@ipgarten.de an.

Auf zur Infosuppe und zum gemeinsamen, fröhlichen Süppchen löffeln!

Eine Veranstaltung von IPGarten

29.09.2019

Pesto-Workshop mit Ackerdemia e.V.
© Acker e.V.

Pesto-Workshop

Zum Tag des offenen Ackers vom Ackerdemia e.V. bietet RESTLOS GLÜCKLICH einen Workshop zum Thema Pesto- und Pasten-Variationen auf der Malzfabrik an.

Gekocht wird mit geretteten Lebensmitteln und ihr könnt euch zeigen lassen wie ungewöhnliches Gemüse – zum Beispiel Möhrengrün – besonders zur Geltung kommt.

Eine Wissenschafts-Bühne erwartet euch außerdem. Dort finden Vorträge und Diskussionen über Klimawandel und Umweltschutz statt. Lasst euch Tipps zum Gärtnern und Anbauen sowie zu Saatgewinnungsmethoden von den Expert*innen der Gemüseackerdemie geben.

Gesundes Essen macht glücklich!

Um eine unverbindliche Anmeldung bei der Gemüseackerdemie wird gebeten.

Hier geht es zum Formular.

Wann: 29. September 2019, 11.00 bis 15.00 Uhr
Wo: Malzfabrik

Eine Veranstaltung von Ackerdemia e.V. und RESTLOS GLÜCKLICH

08.09.2019

Malztrödel 2019 – der kleine, feine Trödelmarkt der Malzfabrik

Malztrödel 2019 – der kleine, feine Trödelmarkt

Unser kleiner, feiner Trödelmarkt geht in die vierte Runde und aufgrund der vielen positiven Resonanz findet der Malztrödel zum zweiten Mal in 2019 statt.

Ihr könnt also wieder anfangen auszumisten und eure Schätze zusammen zu suchen, denn am am 8. September 2019 laden wir euch herzlich ein wieder mit uns zu verkaufen, zu verhandeln und die vielen Schmuckstücke, Vintage-Sachen und Klamottenberge bei schönstem Sonnenschein an den Mann beziehungsweise die Frau zu bringen.

Alle Flohmarktliebhaber, Sammler und Jäger, Sonntagsausflügler und Sonnenanbeter können von 12 bis 18 Uhr über unsere wunderschöne Wiese schlendern und nach originellem Klimbim, Kleidungsstücken, Spielzeug und nützlichen sowie auch unnützen Dingen an den vielen verschiedenen Marktständen Ausschau halten.

Bei einem leckeren Snack und kühlen Getränken lässt es sich herrlich in unserem Park entspannen und den Nachmittag ausklingen. Auch musikalisch wird wieder einiges geboten. Wir freuen uns sehr, dass das Asphalt Kollektiv, wie auch schon im letzten Jahr, mit dabei ist und uns mit coolen Sounds verwöhnen wird.

Parallel zum Trödel findet außerdem der Tag des offenen Denkmals statt.

Klingt nach einem tollen Sonntag, oder?! Dann kommt am Sonntag den 8. September vorbei! Wir freuen uns auf euch.

Du möchtest deine Schätze verkaufen? Dann schreibe uns eine E-Mail an info@realfuture.de für weitere Informationen.

Wann: 8. September 2019, von 12 bis 18 Uhr
Wo: Malzfabrik Areal

Eine gemeinsame Veranstaltung der IGG Malzfabrik mbH und Real Future GmbH

08.09.2019

Tag des offenen Denkmals 2019 – Führungen

Tag des offenen Denkmals 2019

Der Tag des offenen Denkmals findet bundesweit am 8. September 2019 statt und in Berlin am gesamten Wochenende vom 7. und 8. September.

Wir sind als Denkmal natürlich wieder mit dabei und öffnen am Sonntag, den 8. September unsere Türen zur Alten Mälzerei.

Die historischen Führungen geleitet von tunneltours finden von 12 bis 18 Uhr statt.

Die 30-minütige Tour verrät anhand vieler Relikte den Prozess der Malzherstellung der ehemals größten Mälzerei Europas und gibt auch Auskunft über die Verwandlung der Fabrik in einen Kreativort.

Das Berliner Schwerpunktthema in 2019 lautet “Moderne. Modern. Berlin”. Passend dazu darf im Anschluss oder auch noch vor einer Führung auf der Wiese von 12 bis 18 Uhr über den Malztrödel – unseren kleinen, feinen Trödelmarkt geschlendert werden. Dort gibt es Schätze zu entdecken, Getränke und Snacks zum Verzehr und bei Musik vom Asphaltkollektiv kann bei schönem Wetter der Sonntag ausklingen.

Mehr zum Tag des offenen Denkmals gibt es hier.

Genießt mit uns einen geschichtsträchtigen Tag!

Eine Veranstaltung von Malzfabrik und tunneltours und Landesdenkmalamt Berlin

06.09. - 07.09.2019

Whiskyherbst No. 20 – die Whiskymesse

Whiskyherbst No. 20

Der Whiskyherbst No. 20 findet am 6. und 7. September 2019 wieder in der Malzfabrik statt. Es wird Musik und Seminare, eine Raritäten-Versteigerung und jede Menge Whiskys im Ausschank geben.

An zahlreichen Ständen präsentieren sich verschiedene Whisky-Importeure aus aller Welt: Schottland, Irland, Japan, Amerika, Indien, Deutschland und mehr.

Viele Brennereien und unabhängige Abfüllen bieten Kostproben ihrer erwerbbaren Schätze an, an Tastings, Masterclasses und Seminaren können Interessierte teilnehmen und Open Air oder in der Maschinenhalle ein whiskyreiches Wochenendprogramm genießen.

Interessierte Besucher können zum Sonderpreis an der „Malzreise“ teilnehmen, einer Führung durch die historischen Gebäude der ehemaligen Mälzerei.

Seit 2012 ist die Berliner Whiskymesse mit Tradition auf der Malzfabrik zuhause und erfreut sich jährlich an zahlreichen Besuchern. Auch für die Livemusik und das leibliche Wohl wird in diesem Jahr wieder gesorgt sein.

Termine
Freitag, 6. September 2019 I 15.00 bis 22.00 Uhr
Samstag, 7. September 2019 I 12.00 bis 22.00 Uhr

Eintritt
Einzelkarte Freitag oder Sonnabend 13,00 Euro an der Tageskasse
Kombikarte für beide Tage 23,00 Euro an der Tageskasse, 20,00 Euro im Vorverkauf und zum 20-zigsten nochmal 20 Prozent Rabatt im VVK – also 16,00 Euro

Detaillierte Informationen und Tickets zur Messe gibt es unter: www.whisky-herbst.de

Eine Veranstaltung der Whisky Herbst GbR

04.09.2019

Gears 5: Ink Pop-up-Event

Gears 5: Ink Pop-up-Event

Ihr seid leidenschaftliche Spieler und und könnt es kaum noch erwarten die Gears 5 Edition zu testen? Am 10. September erscheint die neue Edition auf Xbox One und Windows 10 PC und ihr könnt sie bereits sechs Tage zuvor beim Launch Event live testen.

Neben dem Horde-Lager, könnt ihr die neuen Spiel-Modi von Gears 5 gemeinsam zocken und an 30 Gaming-Stationen euer Können auf die Probe stellen. Als Special ist Tattoo-Artist Marc Fischer vor Ort und wird ein exklusives Design entwerfen sowie einem Fan direkt auf der Veranstaltung stechen. Außerdem gibt es die Möglichkeit, sich ein kleineres, einfarbiges Design tätowieren zu lassen. Ausreichend kalte Getränke sorgen Abkühlung und das eigen gebraute Horde Lager ist auch am Start. Freut euch obendrein auf tolle Giveaways!

Wann: Mittwoch, den 4. September 2019, 19.00 Uhr
Wo: Maschinenhalle, Malzfabrik
Was: Gears 5 Launch Event

Zur Registrierung geht es hier entlang.

Weitere Informationen zum Launch gibt es hier.

Erlebt ein unvergessliches Event im einzigartigen Stil des Gears-Universum!

Eine Veranstaltung von Xbox DACH

31.08. - 01.09.2019

African Food Festival Berlin

African Food Festival Berlin

In der afrikanischen Küche fühlt sich euer Magen zuhause oder ihr wolltet immer schon wissen, wie der Geschmack Afrikas schmeckt?

Dann kommt zur 5. Edition des African Food Festivals in Berlin und testet euch durch die authentischen afrikanischen Essensangebote. Nebenbei könnt ihr eure Hüften zu Afro House und Afrobeats schwingen, die Kunst des Landes entdecken, Streetart und Performances bestaunen, landestypische Mode und Schmuck von afrikanischen Labels und Designern erschwingen und an Lesungen, Workshops und Talks teilnehmen. Für eure Kleinen gibt es eine Kinderspielecke zum freien Toben während ihr euch durch die vielseitigen Gerichte von von BBQ bis Vegan, von Ost bis Westafrika und von Nord bis Süd durchkostest.

Bei diesem Festival werden Afrika-Liebhaber auf ihre Kosten kommen und alle anderen den Kontinent für sich entdecken. Seid dabei!

Wann
31. August von 12.00 bis 22.00 Uhr
1. September von 12.00 bis 20.00 Uhr

Wo
Malzfabrik, In- und Outdoor

Mehr Informationen zu Tickets und zum Festival gibt es hier.

Eine Veranstaltung von TUBARI UG

16.08. - 18.08.2019

foodsharing Festival 2019
© foodsharing

foodsharing Festival 2019

Das foodsharing Festival kommt zurück. Vom 16. bis 18. August 2019, soll es wie schon in den Vorjahren auf dem Gelände der Malzfabrik stattfinden.

Sei dabei! Dich erwartet ein buntes Rahmenprogramm mit Workshops, Vorträgen, Diskussionen, Lagerfeuer, Musik und natürlich: Bestes gerettetes Essen. Das diesjährige Motto lautet „Wandel leben“ und jeder ist herzlichst eingeladen. Es wird ein großes Wiedersehen und Kennenlernen, um die Gemeinschaft zu stärken.

Foodsharing setzt sich als Initiative gegen Lebensmittelverschwendung ein. Allein in Deutschland gehen laut einer Studie des WWF jährlich 18 Millionen Lebensmittel verloren. Das Festival soll Impulse setzen, zum Nachdenken anregen und die Vernetzung in der Community ausbauen.

Komm vorbei, lerne foodsharing kennen, tausch dich aus und lass dich inspirieren!

Es werden jeweils 800 motivierte tolle Menschen an den drei Festival-Tagen erwartet. Das Event ist für alle Teilnehmenden kostenfrei inklusive Verpflegung aus geretteten Lebensmitteln.

Übernachtung ist im eigenen Zelt auf der Wiese der Malzfabrik möglich.

Tickets gibt es hier.

Unterstützt die Realisierung mit einer Spende auf: www.betterplace.org/p70593

Jede Spende zählt und hilft, das Festival einzigartig werden zu lassen!

Mehr Informationen zum Festival gibt es hier.

Eine Veranstaltung von foodsharing Festival

06.08.2019

Gemeinwohl-Ökonomie-Bericht

Unsere Gemeinwohl-Bilanz

Es ist vollbracht! In regelmäßigen Abständen trafen wir uns zu gemeinsamen und intensiven Sitzungen, die alle Bereiche des Gemeinwohls auf dem Areal untersuchten, neue Wege erkundeten und viele innovative Ansätze erforschten.

Im Anschluss wurden die Ergebnisse schriftlich festgehalten und schließlich zu einem Bericht zusammengefasst. Jetzt ist unsere erste Gemeinwohl-Bilanz fertig und wir freuen uns sie mit euch zu teilen.

Mit der Veröffentlichung möchten wir einen umfassenden Überblick geben und mit unserem Tun zeigen, wie sich eine bessere Welt gestalten lässt.

Zur Ansicht der Gemeinwohl-Ökonomie Bilanz hier klicken.

„Gemeinwohl-Ökonomie“ bezeichnet ein Wirtschaftssystem, das auf gemeinwohl-fördernden Werten aufgebaut ist. Sie ist ein Veränderungshebel auf wirtschaftlicher, politischer, gesellschaftlicher und ökologischer Ebene. Die Bilanzierung ist der Anfang eines langfristig angelegten, werteorientierten Entwicklungsprozesses, der alle zwei Jahre neu überprüft und zukunftsweisend angepasst wird. Mit der Erstellung unserer ersten Gemeinwohl Bilanz begeben wir uns auf den Weg zu einem Unternehmen der Gemeinwohl-Ökonomie.

Sei du selbst die Veränderung, die du in dieser Welt sehen willst. – Mahatma Gandhi

Hier gibt es weitere Informationen zur Gemeinwohl-Ökonomie.

26.07. - 28.07.2019

xplore – Festival zur Kunst der Lust
© Peter Hönnemann

xplore Festival

Vom 26. bis 28. Juli 2019 gibt es ein außergewöhnliches Festival, das zum zweiten Mal auf der Malzfabrik einkehrt: xplore Dieses Festival schafft einen Raum sowie die Bedingungen nicht alltägliche Erfahrungen zu erleben und lädt euch zu einem außergewöhnlichen Programm ein.

Der Initiator Felix Ruckert ist ein bekannter Choreograph und inspirierender Konzeptkünstler, der mit diesem Festival eine Schnittstelle von Kunst und Sexualität schaffen möchte. In Form von mehr als 60 Workshops, Seminaren, Sessions, Vorträgen taucht jeder Teilnehmer in eine Welt aus verschwimmenden Grenzen und Blockaden lösenden, befreienden Erfahrungen ein. An drei Tagen stehen kreative Sexualität, BDSM, Performance und Ritual im Mittelpunkt.

Darum geht es bei xplore:
Ungewöhnliche Personen präsentieren sich, die mit dem Phänomen Sexualität spielen, arbeiten und es erforschen. Personen, die auf ihrem Weg erstaunliche Techniken und Rituale entwickelt haben. Diese Formen sind so vielfältig wie die Sexualität. Einige sind therapeutischer Natur, andere entspringen ästhetischen Absichten, andere sind spirituelle Suchen oder suchen nach Grenzerfahrungen. Die meisten von ihnen zielen nur auf puren Genuss ab. Ihre Gemeinsamkeiten sind Verspieltheit, Kommunikation, Kreativität und Erweiterung über die traditionelle Beziehung des Paares hinaus. Sie repräsentieren eine andere sexuelle Kultur. Sie sind Kunst mit Leib und Seele.

Moderatoren aus der ganzen Welt werden euch empfangen und in kurzen Workshops unterrichten sowie Einblicke in ihre Spezialgebiete geben.

Das Festival möchte Hinweise, Ideen und Inspirationen geben und einen intelligenten, aufgeschlossenen und spielerischen Umgang mit Sex fördern. Vor allem aber möchte Xplore diejenigen zusammenbringen, die unkonventionell denken und lieben, teilen und lernen wollen.

Das Programm gibt es hier. Hier gibt es Tickets.

Mehr Informationen unter: www.xplore-berlin.de

 

Eine Veranstaltung von Compagnie Felix Ruckert Berlin e.V.

13.07.2019

Tug-O-Run Berlin 2019

Tug-O-Run Berlin 2019

Nach dem emotionalen Start im vergangenen Jahr, macht die Tug-O-Run Serie auch in diesem Jahr wieder Halt in der Hauptstadt und freut sich auf dich und deine Crew in der einzigartigen Atmosphäre des Geländes der Malzfabrik.

Tretet auch 2019 erneut an oder verteidigt euren Titel! Zeigt, dass ihr die schnellste Running Crew der Stadt seid!

DIE REGELN SIND
Auf einer schnellen 5KM Strecke treten 2/4/6/8…Teams gegeneinander an. Pro Rennen starten jeweils 2/4/6 Teams in entgegengesetzte Richtung. Jede Teilnehmerzeit zählt, denn am Ende entscheidet die Team-Durchschnittszeit wer die schnellste Running Crew der Stadt ist.

LOCATION
Malzfabrik

ZEITPLAN
Samstag, 13. Juli 2019
17.00 Uhr: Startnummern- und Testschuhausgabe
17.30 Uhr: Race time!
20.00 Uhr: Siegerehrung und After Party mit Street Food, Drinks, Beach, Baden und Musik

HOW IT WORKS
Schnapp dir deine Crew, melde dich an und feiere mit uns! Wir bieten dir Racing, Drinks, Streetfood und viele weitere Überraschungen! Nach deinem Race erwartet dich der Sprung in den hauseigenen Badesee und die After-Party am Malzfabrik Strand.

TEAMS
Melde dich mit deinem Namen und deiner Crew an (Jedes Team besteht aus mindestens 15 Personen, jeder Läufer meldet sich einzeln an). Solltest du zu keiner Crew gehören – kein Problem! Komme alleine oder mit deinen Freunden und fordere die schnellsten Crews der Hauptstadt als Teil unseres On Teams heraus!

PREISE
Gewinnt Ruhm und Ehre der Stadt, krönt euch mit der Tug-O-Run Trophy und zeigt, dass ihr die schnellste Running Crew Berlins seid! Auf die schnellsten Läufer und Läuferinnen warten in der Einzelwertung außerdem tolle On Preise!

Melde dich jetzt an unter: www.on-running.com/de-de/events/tugorun-berlin

Weitere Informationen zum Event findest du hier.

 

Eine Veranstaltung von ON AG

06.07. - 07.07.2019

Berlin Throwdown 2019
© Berlin Throwdown UG

Berlin Throwdown 2019

BIGGER – BETTER – BERLIN THROWDOWN 2019

Seid ihr bereit für den Berlin Throwdown 2019? Dieser findet erstmalig am 6. und 7. Juli in der Malzfabrik statt und bietet einiges an sportlichen Aktivitäten.

Freut euch auf die vierte Version eines der größten Fitness-Wettbewerbe Europas und ein unterhaltsames Sommerwochenende in Berlin mit starken Sportlerleistungen, lustigen Herausforderungen für Zuschauer, Anbietern aus ganz Europa und hervorragendem Essen und Getränken.

Tickets und weitere Informationen zum Event gibt es hier.

Wer wird den Weg nach ganz oben schaffen, um zu siegen und der Champion des Berliner Throwdown 2019 zu werden?

 

Eine Veranstaltung von Berlin Throwdown UG

28.06. - 29.06.2019

Tequila & Gin Festival

Tequila & Gin Festival

It’s Tequila & Gin o’clock – Berlin’s einzigartiges Gin Festival geht in 2019 in die nächste Runde!

Ab sofort findet das Festival in einem neuen Format statt, denn neben Gin wird es auch Tequila geben. Auf jeden Fall werden alle Gin-Liebhaber mit den feinsten Gin-Spezialitäten verköstigt und können gleichzeitig die spannende Welt des Tequila erkunden.

Zum zweiten mal treffen sich alle Liebhaber, Aussteller, Barkeeper und Interessierten auf der Malzfabrik. Zahlreiche Aussteller aus verschiedenen Ländern freuen sich ihre Produkte vorzustellen. Ob in Form eines Tasting, Longdrinks oder Cocktails – für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Lasst euch in entspannter Atmosphäre treiben, schaut den Showbarkeepern zu, oder verweilt an einem der Food-Trucks – natürlich stets mit einem Glas Tequila oder Gin in der Hand. Den perfekten Ausklang bietet im Anschluss eine Aftershowparty, um den Tag bei guter Musik ausklingen zu lassen.

Freut euch auf ein tolles Tequila & Gin Festival 2019 und taucht in die Welt des Gins und nun auch Tequilas ein!

Tickets: Ab sofort im Vorverkauf hier.
Wann: 28. bis 29. Juni 2019, jeweils ab 16.00 Uhr
Weitere Informationen unter:

www.gin-festival-berlin.de

 

Eine Veranstaltung von Ortiz & Stricker GbR

12.06.2019

Heureka Konferenz 2019

Heureka Konferenz 2019

Die HEUREKA Founders Conference von Gründerszene verbindet die Stakeholder der digitalen Wirtschaft und entdeckt und unterstützt aufstrebende Start-up-Stars.

In den letzten sieben Jahren zog die eintägige Veranstaltung viele Teilnehmer, Referenten und Start-ups aus verschiedenen Branchen an und ist eine der wichtigsten Gründerkonferenzen im deutschsprachigen Raum, die zu einem Muss geworden ist.

Das Programm zielt darauf ab, das notwendige Wissen über die Schlüsselfaktoren für nachhaltigen Erfolg zu teilen. Branchenexperten werden Gründern und Unternehmern in Podiumsdiskussionen, motivierenden Gesprächen, interaktiven Workshops, Erfahrungsberichten und Q&A-Sitzungen ein wertvolles Instrumentarium für Gründer und Unternehmer bieten.

Zusätzlich zu den Inhalten auf den Bühnen und in den Werkstatträumen bietet HEUREKA einen Hardware-Bereich, in dem die Teilnehmer Trends in der Technik erkunden können. Es gibt köstliche Mahlzeiten im Start-up-Lebensmittelmarkt. Aufstrebenden Start-ups wird an diesem Tag die Möglichkeit geboten, sich an hochrangige VCs zu wenden.

Gastgeber der HEUREKA Konferenz ist das Berliner Medienhaus Vertical Media GmbH, Herausgeber von Gründerszene, NGIN Mobility & NGIN Food. Die Konferenz hat es sich zur Aufgabe gemacht, Unternehmen auf ihrem Entwicklungsweg zu unterstützen. Ziel ist es, eine Plattform zu schaffen, die alle Stakeholder der digitalen Wirtschaft miteinander verbindet, darunter Gründer, Start-up-Enthusiasten, digitale Experten, Investoren und Medienvertreter. Darüber hinaus bietet die HEUREKA Founders Conference den geeigneten Rahmen für Start-ups, um sich mit einflussreichen Investoren zu treffen und auszutauschen.

Weitere Informationen zur Konferenz gibt es hier.

Tickets sind hier erhältlich.

 

Eine Veranstaltung von Vertical Media GmbH

01.06.2019

KLIRRRRR festival der queeren Konfliktkulturen
© District Berlin

KLIRRRRR Festival der queeren Konfliktkulturen

Konflikte sind überall – sie zeigen sich im Körper und in Gefühlen, in Freund*innenkreisen und Nachbarschaften, in der Stadt und in der Politik. Konflikte sind Teil von Planeten, Phantasien, Sprachen und Lebensweisen. Wie können Konfliktkulturen aussehen, die ohne Gewalt aus-kommen und Normalität in Frage stellen? Können wir Konflikte als Zonen des Kontakts zwischen geteilten Welten verstehen? Als Brüche in den Teilungen und als Anlässe zu Annäherung und Veränderung?

KLIRRRRR festival heißt: Begegnung, Versammlung, ein Ort, an dem gemeinsam spekuliert und inspirierende Umgangsweisen mit aktuellen Konflikten vorgeschlagen werden. Das Festival wird ein Raum der Praxen, des Tanzens, des Sprechens, des Zuhörens, des Ver_Lernens, des Streitens, der Erfahrungen.

KLIRRRRR zelebriert das zweite Projektjahr von Caring for Conflict – einem Projekt intersektionalen Lernens initiiert von District Berlin und Institut für Queer Theory (iQt) in Zusammenarbeit mit dem Treffpunkt in der Schokofabrik, KontextSchule, Le Nails Ausbildungszentrum, Alice Salomon Hochschule, AWO Falkclub Neukölln, Alfred-Nobel-Schule, Universität der Künste Berlin, DAMN/Deutsche Asiat*innen Make Noise.

Programm
Ab 14.00 Uhr: NAILS hacks*facts*fictions: Trúng Mú – White Mist in Foreign Country
Eine Installation von Nguyen Phuong Linh und Herberge für In One’s Breath – Nothing Stands Still von Tuan Mami, Memory Of The Blind Elephant von Nguyen Phuong Linh, Blue Flamez von Kim Bode, die kollaborative Publiktion NAILS*hacks*facts*fictions und Zusammenkünfte

URBAN CARING superhéroes*heroins: Ein Video der Theaterlinge / AWO Falck-Club Neukölln in Zusammenarbeit mit Ani Lachnitt, El Boum, Verena Melagarejo Weinandt, Liesa Kovacs

Live-Blogging mit Maja Bogojevic und Live-Zeichnungen von El Boum

14.00 – 16.00 Uhr: Urban Caring: Meet´n´greet the superhéroes*heroins – Performatives Superheld*innen*Forschungslabor mit den Theaterlingen / AWO Falck-Club Neukölln, Ani Lachnitt und Verena Melagarejo Weinandt

16.00 – 18.00 Uhr Radiokörper: Unmöglichkeiten der Vermittlung – Performatives Gespräch mit Nuray Demir, Qwigo Baldwin, Shanti Suki Osman

18.00 – 19.00 Uhr: Food for Care, Food for Conflict – Gemeinsames Essen gekocht von Sylvie, Grace und David

19.00 – 21.00 Uhr: N*A*I*L*S hacks*facts*fictions präsentiert Femme Fitness – Sexy Dancing, Agency and Femme Empowerment, 3019 Monday Nails Halle 18 Hack Lab, 4 Real, Trúng Mú – White Mist in Foreign Country und eine kollaborative Publikation
Gespräche, Maniküren und Übertragungen mit Anisha Müller, Anna Ehrenstein, Ayşe Güleç, Chi Phan, DAMN / Deutsche Asiat*innen Make Noise, Dovilè Aleksaitè, Le Nails Ausbildungszentrum, Jinran Ha, Johanna Michel, Katja Kobolt, Kim Bode, Liane Aviram, Phuong Linh Nguyen, Suza Husse, Thao Ho, Vicky Truong

Musik
21.00 – 22.00 Uhr: Warming up sets mit Neda Sanai und Dj*ane-Workshop-Teilnehmer*innen
22.00 Uhr: Live act: Douniah
Ab ca. 23.00 Uhr: DJ*ane sets: raquel und hengameh

Weitere Informationen zum Festival gibt es hier.

Eine Veranstaltung von District Berlin * Schule ohne Zentrum, gefördert durch den Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung

01.06. - 31.12.2019

ATMAN IST BRAHMAN Ausstellung
© Bernd Kolb

ATMAN IST BRAHMAN

In 2019 seid ihr zum ATMAN IST BRAHMAN – JAHR eingeladen. Die dritte Ausstellung von Bernd Kolb zeigt nach ATMAN (2016) und BRAHMAN (2017) die Erfahrung des wahren Selbst in einzigartigen Bildern.

Vom 1. Juni bis 31. Dezember 2019 öffnen sich die Türen zur Ausstellung und jeder kann in der Alten Mälzerei in die Stille und eine neue Bewusstseinserfahrung eintauchen.

ATMAN IST BRAHMAN ist mehr als eine Foto-Ausstellung. AYAM ATMA BRAHMA heißt es in den vedischen Schriften, der ältesten dokumentierten Weisheitslehre der Welt: ATMAN IST BRAHMAN – Die Erfahrung des wahren Selbst.

ATMAN ist im Fundament des Veda „unser wahres Selbst“, unsere ewigwährende, nicht-körperliche, allverbundene Existenz. Der Tropfen im endlosen Ozean des BRAHMAN, dem Urgrund allen Seins. Mit dem Verstand nicht zu greifen, aber mit unserer Fähigkeit zu fühlen für uns alle erlebbar. Den Zugang zu dieser Erfahrung wird BRAHMAN ermöglichen.

Die Ausstellung ist ein Raum der Erfahrung, die sich in Stille entfaltet. Daher wird während der Begehung nicht gesprochen. Um das tiefe Eintauchen in den Dialog mit den Menschen auf den Portraits zu ermöglichen, werden die Besucher von einem Guide schweigend durch die Räume der Ausstellung geführt, die für eine bestimmte Reihenfolge und Verweildauer vor den Exponaten kuratiert ist. Die Begehung erfolgt jeweils zur vollen Stunde und dauert etwa 45 Minuten. Im Anschluss gibt es einen Raum zur Kontemplation, in dem das Erlebnis der Ausstellung in Ruhe und Stille nachhallen kann. Aufgrund des historischen Gebäudes, das unter Denkmalschutz steht, ist der Zugang leider nicht barrierefrei.

Auf fast 3.000 qm werden riesige Exponate gezeigt, die dem Besucher „mehr zeigen, als das Auge sehen kann“. Ein weltweit einmaliges, bewusstseinserweiterndes Gesamtkunstwerk!

Die Ausstellung kann nur geführt besucht werden.

Führungen finden jeweils zur vollen Stunde statt!

Ausstellungszeitraum

1. Juni bis 31. Dezember 2019

Öffnungszeiten zum Jahresende

25. bis 30. Dezember 2019 von 11.00 bis 20.00 Uhr

31. Dezember von 11.00 bis 17.00 Uhr

Tickets

Einzel-Ticket: 15,00 Euro

Einzel-Ticket mit Wunschzeit: 19,00 Euro

Paar-Ticket: 25,00 Euro

Paar-Ticket mit Wunschzeit: 29,00 Euro

Mitternachts-Tour: 29,00 Euro

X-Perience-Pass (unbeschränkter Eintritt zu den normalen Ausstellungszeiten) 49,00 Euro

Gruppenticket 5 Personen: 60,00 Euro

Gruppenticket 10 Personen: 100,00 Euro

Einzelführung mit Wunschzeit für eine Gruppe bis zu 25 Personen (erhältlich nur an Wochentagen, nicht am Wochenende): 190,00 Euro

Hier geht es zum Ticket-Shop.

Weitere Informationen zur Ausstellung gibt es hier.

 

Eine Veranstaltung von OLD WISDOM GmbH

24.05. - 26.05.2019

Berlin Yoga Konferenz 2019

Berlin Yoga Konferenz

Die Berlin Yoga Conference ist eine internationale Yogakonferenz mit einem Yoga-Programm (Workshops, Meditationen, Vorträge), einem Erlebnisprogramm (klassische und elektronische Musik, bildende Kunst, Modenschau und eine Buchmesse) sowie ein Marktplatz (feine Ware, Essen & Getränke).

Bei der Berliner Yoga-Konferenz geht es in erster Linie um ein authentisches Yoga-Erlebnis (Atmen), qualitativ hochwertige Inhalte (Lernen) und die Herstellung von Verbindungen zwischen Menschen (Verbinden). Die Berlin Yoga Conference zielt darauf ab, die jährliche Tradition der Stadt zu werden und zieht Hunderte von Menschen aus dem In- und Ausland an.

Das vollständige Programm und Tickets gibt es unter: https://berlinyogaconference.org/

NUR FÜR EUCH
Mit dem Rabattcode „malzfabrik“ erhält jeder Malzfabrik-Freund 10 Prozent Rabatt auf den regulären Ticketpreis.

Eine Veranstaltung von Anastasia Shevchenko

20.05. - 21.05.2019

Festival der Taten 2019

Festival der Taten

Die ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH lädt Studierende und junge Berufstägige zum Festival der Taten vom 20. bis 21. Mai 2019 auf die Malzfabrik ein. Hier werden spannende Ideen und Aktionen mit Profis entwickelt, die an deiner Uni, im Alltag und im Verein hier in Deutschland umgesetzt werden können.

Der Aufruf zur Festivalteilnahme ging an alle Studierenden und jungen Berufstätigen zwischen 18 und 35 Jahren, die sich für die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung einsetzen wollen. Die Teilnehmer erwarten spannende Ideen und Aktionen, die sie mit Profis entwickeln und an der Uni, im Alltag und im Verein in Deutschland umsetzen möchten. Die Bewerbungsphase ist bereits abgeschlossen.

Zusammen mit 500 Teilnehmenden aus ganz Deutschland und kreativen Methoden werden beim ersten Festival der Taten einen ganzen Tag lang einzigartige Ideen und Aktionen zu den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung erarbeitet.

Am nächsten Tag präsentiert jeder seine Ideen im Pitch vor allen Teilnehmenden. Alle Teilnehmenden erhalten außerdem ein Ticket für das große Global Citizen Live Berlin Konzert am Abend des 21. Mai im Berliner Tempodrom mit Künstlern wie Sido, Mafikizolo und vielen mehr.

Während des Festivals ist jeder für sein eigenes Team verantwortlich und wird von professionellen Trainerinnen und Trainern unterstützt. Nach der Veranstaltung bekommen die Teilnehmer eine Bescheinigung über ihr Engagement.

Grober Ablauf
Sonntag, 19. Mai 2019: 13.00 Uhr Schulung der Teamer
Montag, 20. Mai 2019: 10.00 Uhr Einlass und Registrierung, 20.00 Uhr Musik und Ausklang
Dienstag, 21. Mai 2019: 9.00 Uhr Einlass 18.00 Uhr Global Citizen Konzert

Weitere Informationen zum Festival gibt es hier.

Eine Veranstaltung von Engagement Global gGmbH

05.05.2019

Malztrödel 2019 – der kleine, feine Trödelmarkt

Malztrödel – der kleine, feine Trödelmarkt

Unser kleiner, feiner Trödelmarkt geht in die vierte Runde und aufgrund der vielen positiven Resonanz findet der Malztrödel ab sofort sogar zweimal jährlich statt.

Ihr könnt also wieder anfangen auszumisten und eure Schätze zusammen zu suchen, denn am 5. Mai und am 8. September 2019 laden wir euch herzlich ein wieder mit uns zu verkaufen, zu verhandeln und die vielen Schmuckstücke, Vintage-Sachen und Klamottenberge bei schönstem Sonnenschein an den Mann beziehungsweise die Frau zu bringen.

Alle Flohmarktliebhaber, Sammler und Jäger, Sonntagsausflügler und Sonnenanbeter können von 12 bis 18 Uhr über unsere wunderschöne Wiese schlendern und nach originellem Klimbim, Kleidungsstücken, Spielzeug und nützlichen sowie auch unnützen Dingen an den vielen verschiedenen Marktständen Ausschau halten.

Bei einem leckeren Snack und kühlen Getränken lässt es sich herrlich an unserem Strandbereich oder auf unserer Wiese entspannen und den Nachmittag ausklingen lassen. Und auch musikalisch wird wieder einiges geboten. Wir freuen uns sehr, dass das Asphalt Kollektiv, wie auch schon im letzten Jahr, mit dabei ist und uns mit coolen Sounds verwöhnen wird.

Klingt nach einem tollen Tag, oder?! Dann kommt am Sonntag den 5. Mai vorbei! Wir freuen uns auf euch.

Du möchtest deine Schätze verkaufen? Dann schreibe uns eine E-Mail an info@realfuture.de für weitere Informationen.

Wann: 5. Mai 2019, von 12 bis 18 Uhr
Wo: Malzfabrik Areal

Eine gemeinsame Veranstaltung der IGG Malzfabrik mbH und Real Future GmbH

28.04.2019

Kodd Magazine Paris Shooting
© Franziska Heinl

Kodd Magazine Paris Fotoshooting

Für das Editorial mit dem Titel „Temper“ für das Kodd Magazine Paris fotografierte Franziska Heinl in Zusammenarbeit mit der Stylistin und Creative Director Sarah Müller im April 2019 die Mode von Temper Berlin, A.Achat und Trippen. Kodd hat als Magazin das Ziel Kreativität, Marken und Unternehmen hervorzuheben, die das Engagement für Spitzenleistungen mit ihnen teilen.

Einige schöne Schauplätze auf der Malzfabrik formten die Kulisse rund um das Model. Mitunter ist das Silo, die Rostlaube, das Kellerei-Dach, der Sandstrand und das Freizeitbecken wie auch die ECF Farm im Hintergrund zu sehen.

Sowohl die Mode als auch das Model und ihre Posen passen sich wunderbar in das industrielle, verspielte, natürliche Ambiente des Editorials ein – temper eben.

Publikation: koddmagazine Paris
Styling & Creative Direction: Sarah Müller
Fotografin: Franziska Heinl
Model: Pauline Hardeberg
Haar & Makup: Fatma Evelioglu
Mode: TEMPER, A.ACHAT, trippen

Weitere Informationen zum Magazin gibt es hier.

27.04.2019

YourParty-F69

YourParty-F69

Im Januar gab es den Auftakt zur lässigen Partyreihe YourParty-F69, die April mit viel Schwung und Bewegung fortgeführt wird. Jeder ist am 27. April eingeladen zu Tanz, Happy Hour bis 22 Uhr und bestem Sound! Für Raucher gibt es wieder einen Extra-Bereich.

Trefft nette Leute, die Lust auf Party haben und sich tendenziell +/- 10 Jahre um den Jahrgang 1969 bewegen zu einem Abend mit R&B-, Soul-, Discoclassics-, HipHop- und House Musik. Ab 21 Uhr startet der Spaß in der Maschinenhalle des Kachelhauses.

YourParty-F69 ist die Party für Freunde und Bekannte und deren Freunde und Bekannte. So treffen sich verschiedenste Freundeskreise über das Jahr verteilt.

Für weitere Informationen hier entlang.

Eine Veranstaltung von Pi Worxx GmbH

18.04. - 02.06.2019

Trùng Mù – White Mist in Foreign Country Ausstellung
© District Berlin

Trùng Mù – White Mist in Foreign Country

Kuratiert von Suza Husse / NAILS*hacks*facts*fictions im Rahmen von Caring for Conflict. Gefördert vom Projektfonds Kulturelle Bildung und ifa 

Eröffnung: 18. April 2019 | 20.30 Uhr

Trùng Mù (Endless, Sightless) beginnt hinter einem laubgemusterten Vorhang: Eine Cyborgfigur beugt sich über einen zweiten Körper, um an dessen Gesicht zu arbeiten. Begleitet wird die Szene vom repetitiven Klang einer Lasermaschine zur Entfernung dunkler Pigmentierung in der menschlichen Haut. Dieser Klang umspannt und verbindet die visuellen und zeitlichen Bewegungen des gesamten Films. Nguyen Phuong Linhs Videodrama oszilliert zwischen verschiedenen Intensitäten von Unschärfe, Verblendung und Verdunkelung und lässt so einen generischen, zeitlosen Raum kosmetischer Technologie entstehen. In ihrer Choreographie von Textilien und Texturen, von festen und gasförmigen Aggregatzuständen, von menschlichen und nicht-menschlichen Körpern setzt sich der Schönheitssalon als Ausdruck von Pflege und Konflikt in Zeiten des Kapitalismus, von globalen toxischen Verbindungen und von Korpofiktionen als Produkt migrantischer Arbeit zusammen.

Die Ausstellung Trùng Mù – White Mist in Foreign Country wird von zwei weiteren Arbeiten bevölkert, welche die metaphorische Umwelt-Figur des weißen Nebels mit konkreten Mikropartikeln, Atmosphären und Ökologien verknüpfen, die in Vietnam mit Kolonialismus und Raubbau in Verbindung stehen. Mit Tuan Mamis Film In One’s Breath – Nothing Stands Still (2019) und Phuong Lins Film Memory of the Blind Elephant (2014-2016) lässt sich Trúng Mú’s weißer Nebel als ein Medium verstehen, das Lebens-, Todes- und Zwischenzustände verschiedener Körper, Regionen, Ökologien und Geschichten verbindet. Toxic bonds, toxische Verbindungen nennt die Theoretikerin Mel Y. Chen das von Gift bzw. in giftigen Lebens- und Arbeitsumgebungen geformte Miteinanderverbundensein ganz verschiedener körperlicher, materieller und gefühlter Formationen, welche die üblichen Hierarchien belebter und unbelebter Materie queeren.

Trùng Mù – White Mist in Foreign Country / NAILS*hacks*facts*fictions ist Teil des intersektionalen Kunst- und Bildungsprojekts Caring for Conflict, initiiert von District Berlin und Institute für Queer Theory, gefördert vom Projektfonds Kulturelle Bildung und ifa (Institut für Auslandsbeziehungen).

Mehr Informationen gibt es hier.

Eine Veranstaltung von District Berlin

19.03. - 29.03.2019

komm auf Tour – meine Stärken, meine Zukunft 2019

komm auf Tour – meine Stärken, meine Zukunft

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) setzt sich mit dem Projekt „komm auf Tour – meine Stärken, meine Zukunft“  für das Entdecken von Stärken und Interessen von Schülerinnen und Schülern ein. Mittlerweile ist das Projekt fester Bestandteil der Malzfabrik geworden. Jedes Jahr aufs Neue werden frische Impulse gesetzt und in dem bundesweit umgesetzten Angebot geschlechter-sensibel die persönliche Auseinandersetzung mit Ausbildungs- und Lebensweg verbunden. „komm auf Tour“ leistet über seinen positiven Ansatz einen wirkungsvollen Beitrag, ein gesundes Selbstbewusstsein zu gewinnen und realisierbare berufliche Perspektiven zu entwickeln.

„komm auf Tour – meine Stärken, meine Zukunft“ führen in Berlin die Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen, die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft, die Regionaldirektion Berlin-Brandenburg der Bundesagentur für Arbeit, die drei Agenturen für Arbeit im Land Berlin und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gemeinsam mit regionalen Akteurinnen und Akteuren durch.

Zentrales Element des Projekts ist der Erlebnisparcours nebst Modulen und Angeboten für verschiedene Lebenswelten, Schulformen und Altersstufen. Ein wichtiger Leitfaden ist außerdem das Stärkensystem, welches auf spielerische Weise einen Impuls zur Auseinandersetzung mit den eigenen Stärken und Interessen gibt.

Die Schulklassenveranstaltungen und der Elternabend im Erlebnisparcours sind kostenlos.

Ansprechpartner bei etwaigen Rückfragen ist:
Katharina Brejora – k.brejora@spiconsult.de

Weitere Informationen zu „komm auf Tour“ unter:
www.komm-auf-tour.de

Dies ist eine Veranstaltung von BZgA und Sinus – Büro für Kommunikation GmbH

28.02.2019

Helion Your Run 2019

Helion Your Run

On wurde in den Schweizer Alpen geboren und beschäftigt sich seit der Gründung mit dem Ziel: eine Revolution des Laufgefühls zu bewirken. Dafür lädt dich On am 28. Februar zum Laufevent des Jahres ein!

Lass deinen Laufstil mit der neuesten Technologie analysieren und erhalte anschließend deine personalisierte Musikplaylist von Apple. Jetzt heißt es nur noch Sound aufdrehen und als einer der Ersten die brandneuen Laufschuhe von On testen.

Wann: Donnerstag, 28. Februar, 18.00 bis 22.00 Uhr
Wo: Malzfabrik

Folgende Specials warten auf dich:

• Mit der neuesten Technologie von MotionMetrix wird in wenigen Sekunden dein Laufstil analysiert

• Du erhälst basierend auf deinem Laufprofil, deine personalisierte Apple Music Playlist

• Du kannst den neuen On Cloud Swift testen, deine eigene Challenge starten und soviel du magst laufen

• Du bekommst 4 Monate Apple Music for free geschenkt

• Nach dem Run ist vor dem Run: mach mit bei einer HIIT oder Stretching Session mit Trainerin Da Ny

• Ein Red Bull DJ und Getränke sorgen für Stimmung

• Leckeres Streetfood von REFUEAT© und Wasser von Viva con Agua gibt es gratis für alle Teilnehmer

Die Teilnehmerzahl ist limitiert! Melde dich noch heute an und sichere dir deinen Platz hier.

Bitte denke daran, dass Februar ist und es super kalt sein könnte. Die Aufenthalts- und Partyräume sind beheizt, aber der Lauf findet draußen statt. Winter-Laufsachen sind also angebracht! Bringt eure Kopfhörer mit.

Mehr Informationen zum Helion Your Run gibt es hier.

Eine Veranstaltung von On AG

23.02.2019

Glow Yoga 2019
© Berlin Yoga Conference

Glow Yoga

Schluss mit den grauen Tagen und auf zum größten Yoga-Boogie Berlins! Macht mit bei einer funky Yoga-Session im Dunkeln. Die Berliner Yoga-Konferenz und Yoga on the move haben sich für euch zusammengetan, um ein magisches Yoga-Erlebnis zu schaffen!

Jeder wird hell und in allen Farben des Regenbogens leuchten. Holt eure neon oder weißfarbenen Kleidungsstücke aus dem Schrank und lasst euch mit den schönsten Farben bemalen während tolle Beats von Live-Djs das Spektakel begleiten.

Die Künstlerin AlesjArt wird alle Teilnehmenden mit ihren magischen Händen unterstützen, um echte Kunstwerke auf der Haut zu erschaffen.

Darüber hinaus gibt es einige Leckerbissen, um diese bunte Erfahrung zu versüßen.

Programm
19.00 Uhr Begrüßung und Verbindung zur Meditation
19.30 Uhr Bodypainting mit Live-Dj
20.15 Uhr Yoga Flow von AnaShe Yoga & Yoga on the move mit Live-Dj
21.30 Uhr Zeit für Musik, Leckereien und Fotos
22.00 Uhr Auf Wiedersehen

Tickets
Frühbucher: 22,00 Euro (limitiert)
Normal: 27,00 Euro

Zum Ticketshop hier entlang.

Namasté!

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Berlin Yoga Conference und Malzfabrik

19.01.2019

YourParty-F69

YourParty-F69

Januar ist der Auftakt zur lässigen Partyreihe YourParty-F69, die mit viel Schwung und Bewegung das Jahr startet. Jeder ist am 19. Januar eingeladen zu Tanz, Happy Hour bis 22 Uhr und bestem Sound! Für Raucher gibt es wieder einen Extra-Bereich.

Trefft nette Leute, die Lust auf Party haben und sich tendenziell +/- 10 Jahre um den Jahrgang 1969 bewegen zu einem Abend mit R&B-, Soul-, Discoclassics-, HipHop- und House Musik. Ab 21 Uhr startet der Spaß in der Maschinenhalle des Kachelhauses.

YourParty-F69 ist die Party für Freunde und Bekannte und deren Freunde und Bekannte. So treffen sich verschiedenste Freundeskreise über das Jahr verteilt.

Für weitere Informationen hier entlang.

Eine Veranstaltung von Pi Worxx GmbH