News

Aktuelle News & Events

30.03. - 31.12.2024

Malzreise 2024

Verlassene Orte: Schultheiss Fabrik

Malzreise – Historische Führungen durch die ehemalige Mälzerei

Entdecke mit tunneltours die faszinierende Geschichte der ehemaligen Mälzerei! An zwei Samstagen im Monat führen wir dich durch 100 Jahre Historie bis zur modernen Nutzung. Sei dabei und erlebe Geschichte hautnah!

Aktuelle Termine für 2024 sind:

20.07. I 03.08. I 17.08. I 24.08. I 21.09. I 28.09. I 12.10. I 26.10.

Schwerpunkt der Führung wird die Bauwerksgeschichte und der Ablauf des Mälzens anhand der noch erhaltenen Maschinen sein. Mit ihren vielen originalen Einbauten im Hauptgebäude der Fabrik wird die Industriekultur der 1920er bis 1990er Jahre auf lebendige Weise erkundet.

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Treffpunkt: 10.00 Uhr, Pförtnerhaus
Parken: 1h freies Parken möglich auf dem Malzfabrik Gelände
Kosten: 19,00 Euro pro Person | keine Ermäßigung
Sprache: aktuell nur in deutscher Sprache
Länge: ca. 60 Minuten
Gruppengröße: 25 bis 30 Personen
Achtung: Nicht barrierefrei

Tickets erhältlich unter:
Reservix Online-Buchung hier oder Perto
telefonisch über die 24h-Tickethotline 01806 700 733

Weitere Informationen zur Tour gibt es unter: www.tunneltours.de oder info@tunneltours.de
oder ponce@tunneltours.de

Eine Veranstaltung der bv2go UG

17.02.2023

high art bureau

Nachhaltigkeitstour mit High Art Bureau

Zum Jahresende 2022 kam die High Art Bureau GmbH auf uns zu mit einer Anfrage zu einer nachhaltigen Tour. Denn die High Art Bureau GmbH organisiert unter anderem Touren zu zukunftsfähigen, nachhaltigen Unternehmen mit Vorbildcharakter.

Diese Touren richten sich an Berliner*innen, die sich in den jeweiligen Themen weiterentwickeln wollen, Mitarbeitende und Entscheidungsträger*innen anderer Berliner Organisationen. Sie sollen zu einem intensiven Austausch anregen und durch Vernetzung und gegenseitige Unterstützung ein zukunftsfähiges Leben und Wirtschaften unter Berücksichtigung der planetaren Grenzen ermöglichen.

In diesem Rahmen fragte das Team bei uns für eine Führung an, um das Engagement der Malzfabrik im Bereich ressourcen-schonendes Wirtschaften zu. Nach erfolgreicher Terminabsprache fiel das Datum auf den 19. Januar. Zum Nachmittag trafen wir uns mit den Teammitgliedern Ksenia Ryklin, Anna Anddrievskaya und Nathalie Wanzek für ein kurzes Kennenlernen und einen kleinen Filmdreh mit Fragen zum Areal, der bald in den Sozialen Medien veröffentlicht wird.

Daraufhin ging es mit den 13 Teilnehmer*innen auf eine Reise über das Gelände, die ihren Abschluss in der Maschinenhalle bildete. Der Fokus lag auf dem Thema Nachhaltigkeit und wie die Malzfabrik dies im Alltag umsetzt. Anhand vieler lebendiger Beispiele konnte auf der Tour auf viele Details eingegangen werden. Dazu zählten u.a. die ECF Farm, der angelegte Park mit seinen Wasserbecken und dem Regenwassersystem, die Synergien zwischen den Mieter*innen durch kurze Wege und ein herzliches Miteinander, die Denkmalpflege und Erhaltung der Geschichte…

Nach einer Stunde verabschiedeten wir die Gruppe, die hoffentlich neue Impulse und Inspiration mitnehmen konnte. Wir danken High Art Bureau für ihren Einsatz und freuen uns über die Zusammenarbeit.

Mehr Informationen zur GmbH gibt es unter: www.highartbureau.com

10.02.2023

Seniorinnentour

Auf Tour

Als die Anfrage von Frau Rockstroh vom Amt für Soziales – Seniorenarbeit bei uns im Postfach landete, zögerten wir nicht lange mit unserer Rückmeldung. Für den Bezirk Tempelhof war sie auf der Suche nach spannenden Angeboten für die Senior*innen, die insbesondere auch Kulturdenkmäler Tempelhof-Schönebergs beleuchten und Impulse geschichtlicher, kultureller und zukunftsorientierter Art sind.

Anregungen, Wissen und kulturellen Input an ältere Menschen mit verschiedenen sozialen Hintergründen zu geben, ist das Anliegen der Senior*innenarbeit. Hier fiel Frau Rockstroh das Areal beim Vorbeigehen ins Auge und prompt schrieb sie uns an.

Für den 9. Januar verabredeten wir uns für eine einstündige Tour mit zwanzig Senior*innen. Der Rundgang startete am sogenannten Malzplan mit einer Übersicht zum Gelände und ging über in die Alte Mälzerei, wo allen die einstige Herstellung des Malzes von Geschäftsführer Carsten Bredow erläutert wurde. Daraufhin wanderten wir von Gebäude zu Gebäude, erzählten über verschiedene Mieter*innen, den Bauprozessen, der Ernennung zum Denkmal, den Besonderheiten und dem Miteinander bis wir im Park landeten. Dort widmeten wir uns dem Thema Nachhaltigkeit, beantworteten zahlreiche Fragen und verabschiedeten nach über sechzig Minuten die interessierten, herzlichen Senior*innen und Frau Rockstroh mit ihren Kolleginnen.

Es ist immer wieder ein Vergnügen unser Wissen und die Liebe für das Areal zu teilen. Eine Dankes-Email hat dies noch untermalt.

02.01.2023

Nach der Stilllegung I Geschichte
Fotograf Sebastian Greuner

Malzreisen in 2023

Zwei exklusive Termine zum Jahresbeginn für die Malzreise können wir bereits bekannt geben. Meldet euch für eine historische Führung durch die ehemalige Mälzerei an und erlebt eine sechzig-minütige Entdeckungsreise quer durch die 100-jährige Geschichte bis hin zur modernen Nutzung.

Die ersten Termine für 2023 sind: 07. und 21. Januar 2023

Schwerpunkt der Führung wird die Bauwerksgeschichte und der Ablauf des Mälzens anhand der noch erhaltenen Maschinen sein. Mit ihren vielen originalen Einbauten im Hauptgebäude der Fabrik wird die Industriekultur der 1920er bis 1990er Jahre auf lebendige Weise erkundet.

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Treffpunkt: 10.00 Uhr, Pförtnerhaus
Parken: 1h freies Parken möglich auf dem Malzfabrik Gelände
Kosten: 17,50 Euro pro Person | keine Ermäßigung
Sprache: aktuell nur in deutscher Sprache
Länge: ca. 60 Minuten
Gruppengröße: 25 bis 30 Personen
Achtung: Nicht barrierefrei

Tickets erhältlich unter:
AdTickets oder Reservix Online-Buchung oder
telefonisch über die 24h-Tickethotline 01806 700 733

Weitere Informationen zur Tour gibt es unter: www.tunneltours.de oder info@tunneltours.de
oder ponce@tunneltours.de

Eine Veranstaltung von tunneltours

20.12.2022

Führung
Joachim Künsemüller, Archiv: Malzkabinett

Malzreise: Erste Termine in 2023

Das Jahresende naht und der letzte Malzreise Termin ist gesetzt: 24. Dezember 2022. Doch die ersten beiden neuen Termine im neuen Jahr gibt es bereits für euch. Meldet euch für eine historische Führung durch die ehemalige Mälzerei an und erlebt eine sechzig-minütige Entdeckungsreise quer durch die 100-jährige Geschichte bis hin zur modernen Nutzung.

Die ersten Termine für 2023 sind:

07. und 21. Januar 2023

Schwerpunkt der Führung wird die Bauwerksgeschichte und der Ablauf des Mälzens anhand der noch erhaltenen Maschinen sein. Mit ihren vielen originalen Einbauten im Hauptgebäude der Fabrik wird die Industriekultur der 1920er bis 1990er Jahre auf lebendige Weise erkundet.

Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Treffpunkt: 10.00 Uhr, Pförtnerhaus
Parken: 1h freies Parken möglich auf dem Malzfabrik Gelände
Kosten: 17,50 Euro pro Person | keine Ermäßigung
Sprache: aktuell nur in deutscher Sprache
Länge: ca. 60 Minuten
Gruppengröße: 25 bis 30 Personen
Achtung: Nicht barrierefrei

Tickets erhältlich unter:
AdTickets oder Reservix Online-Buchung oder
telefonisch über die 24h-Tickethotline 01806 700 733

Weitere Informationen zur Tour gibt es unter: www.tunneltours.de oder info@tunneltours.de
oder ponce@tunneltours.de

Eine Veranstaltung von tunneltours