News

Aktuelle News & Events

08.12.2021

ECF Farmsystems in der Sendung mit der Maus

Die Sendung mit der Maus

Am 7. November strahlte die ARD eine ganz besondere Folge von der Sendung mit der Maus aus. In dieser Folge geht es um Lach- und Sachgeschichten mit einem ganz besonderen Aquarium, einem Wunschfisch, einem Hochbeet mitten in der Stadt, einer Apfelernte mit Hindernissen und natürlich mit der Maus und dem Elefanten.

Ab Minute 9.45 könnt ihr nicht nur die Malzfabrik, sondern auch unseren Mieter ECF Farmsystems sehen.

ECF entwickelte eine Aquaponik-Farm mit 1.800 Quadratmetern Kräuter- und Fischaufzucht, die am 6. März 2015 Eröffnung feierte und seitdem fester Bestandteil des Areals ist. ECF Farmsystems plant, baut und betreibt aquaponische Farmsysteme zur Lebensmittelproduktion. Aquaponik ist ein innovatives Hochleistungssystem, das eine ressourcenschonende und wirtschaftliche Produktion von Fisch, Gemüse, Kräutern und Früchten ermöglicht.

Mehr Informationen zu ECF Farmsystems gibt es hier.

Hier geht es zur Sendung in der ARD Mediathek.

10.11.2021

Dokumentation Mythos Wald

Mythos deutscher Wald

Um die Themen Waldsterben durch Borkenkäfer, die Sprache der Bäume und den Mythos deutscher Wald dreht sich alles in der „aspekte“ ZDF-Dokumentation „Sorgenkind und Sehnsuchtsort“ vom 5. November 2021.

Neben dem berühmten Förster Peter Wohlleben, der Bestsellerautorin Elif Shafak und weiteren Persönlichkeiten wird auch der Künstler Andreas Greiner vorgestellt, der in unserem Kellerei Gebäude sein Atelier hat.

Andreas Greiner spricht im Themenbereich „Künstler als Mahner und Waldschützer: Wie reagiert die Kunstwelt auf die Bedrohung der Wälder?“ über seinen Blick auf die Situation der Wälder. Mithilfe von Künstlicher Intelligenz erschuf er einen immergrünen Wald mit einem virtuellen Blattwerk. Dies ist in einem ständigen Erneuerungsprozess, angetrieben von Algorithmen und war unter anderem auf der Art Basel zu sehen.

Ab Minute 26 könnt ihr den Künstler in seinem Atelier in der Kellerei und im Fightclub I in der Alten Mälzerei sehen.

Eine Dokumentation, die Einblicke in die Zukunft der Wälder gibt.

Schaut es euch hier an.

08.11.2021

Berlin Award 2021

Berlin Award 2021

Der Berlin Award 2021, der zum vierten Mal von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen vergeben wurde, hat herausragende Berliner Projekte ausgezeichnet, die unter dem Aspekt des steten Wandels für die besondere Urbanität und Identität Berlins stehen und damit in die Zukunft weisen.

Genau diese Unternehmen durften wir vergangene Woche zur Ausstellungseröffnung im Metropolenhaus am Jüdischen Museum bewundern. Es war uns eine Freude dabei (auch wenn wir nicht gewonnen haben) und nun Teil des Buches zum Award zu sein.

Der Berlin Award wird im Dreijahres-Rhythmus ausgelobt. Ziel des Preises ist es, maßgeblich zur Verbesserung der Lebensqualität im städtischen Raum beizutragen. Dabei geht es um die Entwicklung neuer urbaner Orte mit anspruchsvoller architektonischer Qualität, die mit ihrer Ausstrahlung positiv auf das Umfeld wirken und Vorbildcharakter haben.

Es ist faszinierend wie viele schöne Orte in Berlin entstehen oder wieder auferstehen.

Die Ausstellung könnt ihr euch noch bis zum 21.11. von 11 bis 19 Uhr im Metropolenhaus am Jüdischen Museum anschauen. Es lohnt sich!

Weitere Informationen zum Award und zur Ausstellung gibt es hier.

05.11.2021

Marktschwärmerei auf der Malzfabrik

Marktschwärmerei auf der Malzfabrik

Zweimal im Monat findet auf der Malzfabrik die Marktschwärmerei statt!

Die Plattform gibt dir die Möglichkeit deinen Einkauf von regionalen Lebensmitteln online zu bestellen, in der nächst liegenden Marktschwärmerei abzuholen und bei der Übergabe die Erzeuger*innen persönlich kennen zu lernen. Hier bekommst du alles Gute aus der Region zu fairen Preisen und unterstützt Menschen, die ihre Arbeit aus Freude und Leidenschaft verrichten.

Melde dich jetzt unverbindlich an.

Es gibt keinen Mindestbestellwert, keine Monatsgebühren oder Vertragslaufzeiten. Alles ganz flexibel und auf deine Bedürfnisse angepasst. Alle 14 Tage findet die Abholung auf der Malzfabrik statt.

Eine schnelle Anmeldung gibt uns und den Erzeuger*innen die Gewissheit, dass eine breite Masse hinter ihnen steht.

Wir freuen uns auf dich!

Abholzeiten: 17.00 bis 18.30 Uhr

Zur Anmeldung hier entlang.
Finde eine Schwärmerei in deiner Nähe.

Eine Veranstaltung von iP Garten, Real Future Deutschland GmbH und Marktschwärmer

08.10.2021

European Award for Ecological Gardening Verleihung

European Award for Ecological Gardening

Am 6. Oktober wurde auf der Insel Mainau am Bodensee zum 4. Mal der European Award for Ecological Gardening in drei Kategorien vergeben.

Unter etlichen Nominierten erhielt die Malzfabrik in der Kategorie „Klimafitte Gärten, Grünflächen und Gebäudebegrünungen“ eine Auszeichnung.

Die Idee vom Gründer und Visionär Frank Sippel mitten in der Großstadt Wasserbecken, Naturgärten, Mieterbeete und andere nachhaltige Kleinprojekte zu realisieren, begeisterte die Jury.

Wir fühlen uns bestärkt in dem was wir hier bisher umgesetzt und angelegt haben und sind natürlich stolz auf diese Auszeichnung.

Hier geht es zur Projektbeschreibung der Malzfabrik.

Mehr Informationen zur Auszeichnung gibt es hier.